Ergebnisse für seenotretter

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Seenotretter, die gar nicht aus Seenot retten wollen. Ein obskures Gerichtsverfahren zeigt, wie Europas Außengrenzen gezielt durchlöchert werden um aus der Türkei Menschen einzuschleusen.

Boot war gekentert: Seenotretter finden Eheringe im Meer – nun bekommen Ahmed und Doudou sie wieder

Seenotretter fanden ein havariertes Flüchtlingsboot, Menschen waren keine mehr da. Waren sie ertrunken? Nein, wie sich nach einiger Zeit herausstellte.

Seenotretter finden in einem leeren Boot vor Lampedusa Eheringe und vermuten, dass die Besitzer ertrunken sind. Sie stellen Fotos ins Internet, vielleicht melden sich Angehörige. Doch die Geschichte nimmt eine unerwartete Wendung, schreibt @OliverMeiler .

Seenotretter finden in einem leeren Boot vor Lampedusa Eheringe und vermuten, dass die Besitzer ertrunken sind. Sie stellen Fotos ins Internet, vielleicht melden sich Angehörige. Doch die Geschichte nimmt eine unerwartete Wendung, schreibt @OliverMeiler .

Seenotretter wollen weiteres Schiff ins Mittelmeer schicken #Seenotrettung 

Nachrichten aus Deutschland: Mit Belly-Boot auf Ostsee hinausgetrieben: Seenotretter retten erschöpften Angler

Immer wieder gibt es Zeitdokumente, die das tödliche Drama der Flucht nach Europa festhalten. Diesmal soll ein Video die Menschen aufrütteln, das Seenotretter veröffentlicht haben.

Seenotretter im Mittelmeer sind edel, hilfreich und gut? Sie helfen, dass Frauen aus Nigeria gut und billig in deutsche Bordelle gebracht werden. Über die dunklen Seite der guten Menschen und ihrer Taten.

Laden
Loading

Am relevantesten

Was bedeutet es, wenn selbsternannte "Seenotretter" sich feiern lassen, wenn sie unkontrolliert Folterknechte nach Europa einschleusen?

Mit Musik nach Deutschland unterwegs: Wie "Seenotretter" und kriminelle Banden miteinander in Verbindung stehen - anders, als Heiko Maas es darstellen läßt. Italienische Recherchen statt blinder Glaubenssätze in Deutschland?

Zukünftig bis zu 1 Mio Euro Strafe, Freiheitsentzug und Beschlagnahmung der Schiffe: Italien zieht mit Spanien gleich gegen "Seenot-Retter" im Mittelmeer - harte Maßnahmen statt vage Sprüche der EU-Innenministerkonferenz

Harte Haltung in Spanien: Wie schon Italien kein Hafen für selbsternannte deutsche "Seenotretter" sondern massive Strafzahlungen. Flüchtlingszahlen seither rückläufig.

Die Festung Europa verteidigen, indem man Seenotretter zu Kriminellen abstempelt - das neue Drama um die Sea Watch 3 zeigt: Das ist gescheitert. Ein Kommentar.

Wie angebliche "Seenotretter" das Unheil erst auslösen, das sie dann medienwirksam bekämpfen - wie NGOs das Werk der Schlepperbanden vollenden. Erschütternde Dokumentation.

Wieso bringen diese Seenotretter die Flüchtlinge nicht einfach zurück nach Libyen? Oder nach Tunesien? Sind das nicht Schlepper? Antworten von einem, der dabei war:

Laden
Loading