Ergebnisse für schulen kitas herzogtum normalbetrieb

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Das Verwaltungsgericht #Hannover  hat die Anträge von zwei Schülern gegen die Test- und #Maskenpflicht  an Schulen zurückgewiesen. Die Vorsichtsmaßnahmen seien weiterhin gerechtfertigt.

„Digitalisierungshauptstadt Wien“: WLAN an Wiener Schulen kommt um Jahre verspätet

tweet picture

Keine Corona-Neuinfizierten im Herzogtum Lauenburg

tweet picture

taz - die tageszeitung: Kein Zurück zum alten Normalbetrieb/Kommentar von Barbara Dribbusch #Deutschland 

Für viele Eltern, Kinder und Leh­re­r*in­nen war es das schlimmste Schuljahr überhaupt. Die Schließung der Schulen darf sich nicht wiederholen, kommentiert @bertschulz .

Dass die Länder und Schulen nach den Sommerferien mit Lösungen kommen, glaubt unsere Autorin nach anderthalb Jahren #Homeschooling  nicht mehr.

93 % der Schulen haben das Angebot der Bundesregierung, im Unterricht verstärkt auf Computernutzung umzustellen, angenommen. Ab Beginn des kommenden Schuljahres bekommen somit 150.000 Schülerinnen und Schüler Laptops oder Tablets.

tweet picture

Die Stadtzürcher Fachstelle für Gleichstellung gibt Empfehlungen für geschlechtergerechte Kommunikation in Schulen heraus. Man ahnt, was den Kindern nun blüht. Eine Glosse von @urspunkt  via @NZZ 

Laden
Loading

Am relevantesten

Warum haben die Schüler*innen nicht alle digitale Endgeräte? Warum sind nicht alle Lehrer*innen geschult worden auf Online-Unterricht? Lufthansa und Adidas wurden gerettet. In den Schulen ist fast nichts passiert. Und warum? Weil Kinder kein Geld einbringen. #Schulstart2020 

Amtsarzt in Magdeburg sieht Schulen derzeit als Treiber des Corona-Infektionsgeschehens: Man habe an 43 Schulen 779 positiv getestete Schüler und 69 positiv getestete Lehrer.

»Kein Impfstoff für Kinder, keine Luftfilter für Schulen: Corona hat mit pandemischer Gnadenlosigkeit offengelegt, wie wenig junge Menschen in Deutschland zählen. Das äußert sich auch abseits der Politik«, schreibt @saschalobo  in seiner Kolumne.

tweet picture

Schülervertreter haben aus der "Querdenken"-Bewegung Hassbotschaften erhalten. Das teilte der Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz, Schramm, mit. Grund seien Forderungen nach einer Testpflicht an Schulen. Unter den Opfern seien auch Minderjährige.

[24.8.00] Schnellere und flächendeckende Verbreitung von Internetanschlüssen in Deutschland fordert eine D21-Studie. Alle Schulen sollten mit Internet-Unterrichtsräumen ausgestattet werden. Ohne Zugang zum weltumspannenden Computernetz drohten erhebliche soziale Nachteile.

tweet picture

[11.1.01] 90 Prozent der 36.000 deutschen Schulen seien kostenlos an das Internet angeschlossen worden, gab Telekom-Chef Sommer bekannt. Die restlichen Schulen sollen in den nächsten 3-4 Monaten folgen.

tweet picture

Schulen zu, Unis seit Monaten nur mehr online - aber Präsenz-Unterricht für 152 „angehende Skilehrer“ aus GB, Dänemark, Deutschland, den Niederlanden und Ö. Muss eine wirklich kritische Infrastruktur sein. 76 Infizierte.

„Die Schließung von Schulen und Kindergarten, und zwar bundesweit, ist absolut alternativlos“, so der Mikrobiologe Prof. Kekulé. Bislang haben lediglich das Saarland und Bayern Schulschließungen beschlossen. #Coronavirus 

Laden
Loading