Ergebnisse für sascha stegemann samstagabend fokus

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Der #Bundestag  diskutiert abschließend über die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Abtreibungen. Im Fokus steht dabei der Gesetzesparagraf 219a, den die Ampelkoalition mit ihrem Regierungsentwurf aus dem Strafgesetz streichen will:

Startschuss am Eck: Der B2Run Koblenz, ehemals bekannt als Koblenzer Firmenlauf, ist soeben losgegangen. Bis zu 12.000 Läufer und Läuferinnen machen mit - weitere Bilder und Infos folgen in Kürze auf Foto: Sascha Ditscher

tweet picture

Livestream: Der Bundestag diskutiert abschließend über die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Abtreibungen. Im Fokus steht dabei der Gesetzesparagraf 219a, den die Ampelkoalition mit ihrem Regierungsentwurf aus dem Strafgesetz streichen will.

Livestream: Der Bundestag diskutiert abschließend über die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Abtreibungen. Im Fokus steht dabei der Gesetzesparagraf 219a, den die Ampelkoalition mit ihrem Regierungsentwurf aus dem Strafgesetz streichen will.

🎧 #Afghanistan  steht nach Terroranschlägen und Erdbeben wieder mal im Fokus. Wie lebt es sich dort ein knappes Jahr nach der Machtübernahme der #Taliban ? Das Thema im #Podcast  mit @TheresaSnajet .

Das Gehirn trennt beim Lesen bekannte von unbekannten Wörtern, um beide unterschiedlich zu verarbeiten. Forscher haben herausgefunden, wo das passiert. Ihre Erkenntnisse könnten Legasthenikern helfen, schreibt Sascha Zoske.

Ihr wollt jeden Tag aktuelle Infos über #Menschenrechte  weltweit und die neusten Recherchen des ganzen @hrw-Teams  direkt ins Postfach? Dann abonniert unseren englischsprachigen Newsletter "Daily Brief"! Heute im Fokus: #China , #Mali , #Mexiko  und #Japan 

Seit Montag haben wir die Woche der Vielfalt rund um das Thema LGBTIQ+ ausgerufen 🏳‍🌈 In unserer Themenwoche wollen wir den Fokus auf geschlechtliche Identität und sexuelle Orientierung legen. #VielfaltVerbindet 

Laden
Loading

Am relevantesten

Janika ist 15, als plötzlich der Augsburger Staatsschutz in ihrem Zimmer steht. Weil sie bei #FridaysforFuture  mitmacht, gerät sie in den Fokus. Es folgen weitere Durchsuchungen. Die Klimaaktivisten sehen sich verfolgt. Die Behörden widersprechen.

Nachdem es um die #COVID19  -Impfung ruhiger geworden ist, rücken nun #nebenwirkungen  in den Fokus. In Marburg werden Patienten in einer speziellen Ambulanz behandelt. Deren Leiter Bernhard Schieffer erklärt unter was für Symptomen Betroffene leiden.

Bei dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner #Breitscheidplatz  war Sascha Hüsges als Ersthelfer im Einsatz gewesen. Dabei verletzte er sich jedoch so stark, dass er seither gepflegt werden musste. Anfang des Monats starb er im Alter von 49 Jahren.

Beim chinesischen Volkskongress steht in diesem Jahr neben der Wirtschaftspolitik auch die Reform des Hongkonger Wahlrechts im Fokus. So will die Zentralregierung die Stadt endgültig unter ihre Kontrolle bringen, berichtet @FriederikeBoege .

Die Stadt #Bonn  fordert 20.000 Euro Bußgeld von den #Querdenken-Veranstaltern . Am Samstagabend hatten rund 400 Menschen vor dem Rathaus demonstriert. Die Demo war vorher verboten worden. Polizei und Ordnungsamt sagten dem WDR, die Teilnehmer seien von außerhalb angereist.

Deutschland fürchtet sich vor der zweiten Coronavirus-Welle. Der Virologe #Drosten  hat nun einen Krisenplan entworfen. Der Fokus liegt auf dem Stopp von Clusterinfektionen. #ZweiteWelle  #cluster  #Coronavirus  #Corona 

#Shutdown in Berlin: Polizei wird sofortiges Öffnungsverbot für Clubs und Kneipen am Samstagabend mit zwei Hundertschaften durchsetzen und ruft dazu auf, die Lokale gar nicht erst aufzusuchen. Newsblog #Coronavirus : Berlin #COVID ー19 #CoronavirusBerlin  #Covid19de 

Der #FCBayern  ist in Gedanken beim , den Angehörigen von Vichai Srivaddhanaprabha und allen Betroffenen des tragischen Unglücks am Samstagabend.

tweet picture

Der neurechte Verleger Götz#Kubitschek  ist am Samstagabend nach der Buchmesse in Frankfurt überfallen worden. Er sei vor einer Pizzeria «wie aus dem Nichts» von hinten an den Kopf getreten und beschimpft worden.

Laden
Loading