Ergebnisse für postmoderne

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

"Die in europäischen Metropolen verhängte Schließzeit, die Wiederkehr der Sperrstunde zum Nachteil der Urbanität, klingt eher nach Kaiserreich als Postmoderne", schreibt die @NZZ  in unserer Presseschau zu den neuen #Corona  -Regeln.

Das ehemalige #DDR-Geb äude Friedrichstadt-Palast in #Berlin  sei ein Beispiel sozialistischer Postmoderne, heißt es in der Begründung des Denkmalschutzes. #Denkmalschutz 

Der mexikanische Filmemacher über sein Migrationsdrama „Los Lobos“, postmoderneBoleros, fantasievolle Kinder und alleinerziehende Mütter.

"Dass der VW-CEO ein wenig intellektueller in dasselbe postmoderneEntschleunigungshorn tutet wie Robert Habeck, ist deprimierend." Der neue @ulfposh . via @welt 

Dem Charme alter Gebäude ist der postmoderne Mensch sowieso verfallen. #Archiv  #red 

Jean-François Lyotards Abhandlung über die Postmoderne von 1979 liest sich heute noch erstaunlich und frisch in ihrem Plädoyer für eine Wissenschaft – die beweisen muss, dass sie anderes kann als komplexe Maschinen, schreibt Jürgen Kaube.

Jean-François Lyotards Abhandlung über die Postmoderne von 1979 liest sich heute noch erstaunlich und frisch in ihrem Plädoyer für eine Wissenschaft, die beweisen muss, dass sie anderes kann als komplexe Maschinen (von Jürgen Kaube)

Laden
Loading

Am relevantesten

Jean-François Lyotards Abhandlung über die Postmoderne von 1979 liest sich heute noch erstaunlich und frisch in ihrem Plädoyer für eine Wissenschaft, die beweisen muss, dass sie anderes kann als komplexe Maschinen (von Jürgen Kaube)

Wer ist schuld an Psychokitsch und Modediagnosen? Ganz wesentlich Psychoanalyse, postmoderne Philosophie und Gender Mainstreaming, schreibt der Neurologe Burkhard Voss

Die Debatte um Feinstaub-Grenzwerte zeigt: Die Forschung im Zeitalter der Postmoderne basiert nicht auf Fakten, sondern schafft soziale Tatsachen.

tweet picture

Das postmoderne Spiel mit der Wirklichkeit ist nicht mehr schick, sondern gefährlich, weil es das ohnehin kursierende Medienmisstrauen verstärkt. Bernhard Pörksen über den Fall #Relotius 

Das postfaktische Zeitalter hält der Postmoderne einen Zerrspiegel vor: Wenn alles irgendwie gleich ist, dann ist auch alles erlaubt. Ein Essay von Literaturwissenschaftler Abrecht Koschorke:

Der Mainzer Historiker Andreas Rödder erklärt, was die Postmoderne mit dem Siechtum der SPD zu tun hat:

Rüdersdorf. Das Fegefeuer der Generation "Bestell ich mir". @davidhug  auf Ortstermin in der Post-Moderne (raw)

Laden
Loading