Ergebnisse für naturwissenschaften

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Sowohl die Pandemie, als auch die Klimakatastrophe lassen sich *nur* durch Naturwissenschaften bekämpfen. Wer stolz darauf ist, die gleiche Abneigung gegen Wissenschaft zu hegen wie eine faschistische Partei, darf keine Verantwortung für die Zukunft bekommen!

tweet picture

Die IdeenExpo hat das Ziel, junge Menschen für Technik und Naturwissenschaften zu begeistern und Fachkräfte zu gewinnen. Wegen Corona findet sie diesmal zum ersten Mal als Online-Event statt.

Bewerbungsansturm bei der #Esa : Wer #Astronaut  oder Astronautin werden will, muss mindestens einen Masterabschluss in Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Mathematik oder Informatik haben.

Das Problem, wenn in einem Land Naturwissenschaften keine Rolle spielen und es keinen Konsens mehr auf der Basis derselben gibt. /2

Darwin, Newton oder Linné: Wegbereiter der Naturwissenschaften werden an britischen Hochschulen auf ihre koloniale Schuld untersucht. Auch Maßeinheiten sind davon nicht ausgenommen.

Das neue Zentrum soll Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik begeistern.

Befragt wurden Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswesen, IT/Informatik und Naturwissenschaften#Ranking  #Tesla  #Arbeitgeber 

...Konsens, der auf Naturwissenschaften beruhte. Den gibt es nicht mehr. Und wer an einen steifen Nacken durch Durchzug glaubt und Globuli nimmt, muss automatisch für Flacherdler und Covidiotentum empfänglich sein. Warum nicht jeden Schwachsinn glauben, wenn man einen glaubt? /2

Es ist nicht nur die Politik, die den Naturwissenschaften eine unfassbare Ignoranz entgegenbringt, auch die bürgerliche Presse steht meist auf dem Standpunkt, die Natur sei auch nur eine von vielen Parteien in der Debatte. Wie oft stand der Begriff "Klimahysterie" in @welt  & Co.?

Laden
Loading

Am relevantesten

Sowas kommt dabei heraus, wenn bei Regierenden nicht wenigstens ein grundlegendes Verständnis für Naturwissenschaften vorhanden ist. "Och, schon ne Inzidenz von 100? Lass uns mal n paar Tage warten, die geht bestimmt wieder weg, das Wetter ändert sich doch auch ständig!"

Naturwissenschaften sind, wie Kapitalismus, Demokratie und Aufklärung, Produkt und Bedingung der westlichen Moderne. Alle vier werden ständig von linken & rechten Reaktionären unter Beschuss genommen. Sie können nur gemeinsam verteidigt werden. via @welt 

"Schwere Schuld: Das ist eine Kategorie aus der Rechtsprechung. Ursprünglich kommt sie aus der Religion, in den Naturwissenschaften ist sie unbekannt. Woran also denkt der Chefvirologe der Berliner Charité?" via @welt 

Ganz ernsthaft: Kann die Volkshochschule Berlin bitte Kurse anbieten für Abgeordnete und Minister, die aus ihren gewohnten Denkmustern heraus ernsthaft annehmen, das Konzept "Verhandlung und Kompromiss" ließe sich auch auf Naturphänomene und auf Naturwissenschaften anwenden?

Wissenschaft in Deutschland ist nicht mehr frei, sondern muss linken Dogmen gehorchen. Studenten fordern Einschränkung der Meinungsfreiheit und Wissenschaftler geben diesem Druck auch in den Naturwissenschaften nach.

Laden
Loading