Ergebnisse für luftballons

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

„Keine einfache Blase, sondern ein ganzes Bündel aus aufgeblasenen Luftballons“ - der Expertenkommentar von Ivan #Mlinaric , Geschäftsführer der Management GmbH @QuantCapitalMan 

„Marsch für das Leben“ in Berlin: Luftballons gegen Abtreibungen

"99 Luftballons auf ihrem Weg zu Horizont". 🎈🎶 Bitte gern geschehen, der Ohrwurm für den Nachmittag! 😉 Taucht zusammen mit #ZDFHistory  in das spannende Leben von #Nena  ein.

„Terroristen in #Gaza  starteten den ganzen Tag lang Luftballons mit Sprengstoffen nach #Israel “, schrieb das israelische Militär.

In #Brasilien  haben Aktivisten tausende rote Luftballons für die Opfer der #coronapandemie  steigen lassen. Außerdem stellten sie an der Copacabana in Rio de Janeiro einhundert schwarze Kreuze in den Sand - eines pro tausend Tote.

Aktivisten schicken Flugblatt-Ballons nach Nordkorea #S üdkorea #Nordkorea  #Ballons  #Luftballons  #Flugbl ätter

Falter vs. ÖVP: Luftballons und Prämien, die nichts mit Wahlkampf zu tun haben:

Nordkorea kappt Kommunikation zu Südkorea wegen Luftballons

tweet picture

Laden
Loading

Am relevantesten

Die Grünen wollen Luftballons verbieten? Nein! Aber weil es zum Vorurteil passt, springen wir Journalisten auf die falsche Meldung an. Ein Bekenntnis.

Wollen die #Gr ünen in Niedersachsen wirklich generell #Luftballons  verbieten lassen? Nein, @BILD .de und viele andere Redaktionen übertreibt nur ordentlich: Es geht ums Steigenlassen von gasgefüllten Luftballons bei städtischen Festen:

tweet picture

Grüne Politiker wollen den Leuten Luftballons madig machen, weil an ihnen Tiere verenden. Dabei sterben in deutschen Windkraftanlagen wohl viel mehr Vögel als an Luftballons. Doch um Argumente geht es schon lange nicht mehr. #Grauzone 

tweet picture

Korrektur: Die niedersächsischen #Gr ünen wollen NICHT die #Luftballons  verbieten, wie auch von uns zunächst berichtet. Sie fordern lediglich, dass Gas-Luftballons nicht mehr aufsteigen sollten, weil sie in der Natur Schaden anrichten.

In den Niederlanden verbieten immer mehr Kommunen, Luftballons aufsteigen zu lassen. Der Grund: Vögel, Fische und andere Tierarten können an den Ballonresten ersticken oder sich in den Schnüren verheddern. Umweltschützer fordern ein landesweites Ballon-Verbot. #Artenschutz 

tweet picture

Danke, liebe EU, dass wir noch Luftballons haben dürfen. Es fällt Dir schwer, aber geht doch!

In #Cottbus  haben hunderte Menschen für ein friedliches Miteinander demonstriert, darunter viele Flüchtlinge. Unter dem Motto "Leben ohne Hass" zog die Menge mit bunten Luftballons und Blumen durch die Innenstadt.

So viele Luftballons bis man abhebt: Tom Morgan hat in Südafrika 100 Luftballons aufgeblasen und an seinen Campingstuhl gebunden.

Laden
Loading