Ergebnisse für lockdown kinder

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

PHOENIX: Kinder- und Jugendärzte warnen: Lockdown sorgt bei den Jüngeren für viele psychische Auffälligkeiten#Bonn 

Die Psychologin Tanja Poulain hat im ersten Lockdown 700 Leipziger Kinder befragt, wie sie die Kontaktbeschränkungen wegstecken. Die Ergebnisse der jetzt veröffentlichten Studie verheißen nichts Gutes für eine neuerliche Schließung von Kitas und Schulen.

"Ein halbes Jahr nach dem ersten Lockdown haben wir zum ersten Mal ein Kind gesehen, das sein Gewicht verdoppelt hatte." Die Kinderärztin Susanne Epplée erlebt, wie die Welt armer Kinder in der Pandemie zusammenbricht #Coronavirus  #Kinder 

Fast alle Kinder und Jugendlichen belastet der Lockdown. Psychotherapeuten warnen vor langfristigen gesundheitlichen Folgen. Die neue Folge "Auf den Punkt" #Podcast 

Fast alle Kinder und Jugendliche belastet der Lockdown. Psychotherapeuten warnen vor langfristigen gesundheitlichen Folgen. Die neue Folge "Auf den Punkt" #Podcast 

Lockdown-Folgen: Viele Essener Kinder dick und dauermüde

tweet picture

Abgetauchte Lehrer, kaum digitaler Unterricht: Auch im zweiten Lockdown lernen Kinder weniger. Defizite gibt es nicht nur beim verpassten Stoff. Doch die Ferien zu verkürzen, ist für die Länder bisher keine Option.

tweet picture

Kinder haben im Lockdown Anfang 2021 im Schnitt 4:20 Stunden am Tag mit schulischen Tätigkeiten verbracht. Laut Ifo- Institut sind das drei Stunden weniger als an üblichem Schultag vor Corona-Pandemie.

Kinder lernen laut Studie auch im zweiten Lockdown viel zu wenig – DER SPIEGEL

Laden
Loading

Am relevantesten

Millionen Kinder wegen Corona-Lockdowns ohne Vereinssport #Coronavirus  #Lockdown  #Vereinssport  #Sport 

"Die Einschränkungen für Kinder sind wirklich massiv. Kinder bewegen sich in drei sozialen Räumen: In der Familie, in der Schule und mit Freunden. Wir haben mit dem harten Lockdown den Kindern zwei von drei Räumen genommen", sagt Dominik Schneider von der Kinderklinik Dortmund.

Je länger der Lockdown dauert, desto intensiver wird über die Situation von Kindern und Familien diskutiert. Ärzte berichten dabei von einer massiven Zunahme verhaltensauffälliger Kinder.

Gut ein Drittel der Kitakinder in NRW geht trotz Lockdown weiter in die Betreuung: In dieser Woche wurden laut Familienministerium rund 35 Prozent der Kinder in die Kitas gebracht. Die Einrichtungen sind offen, Eltern sollen ihre Kinder aber nach Möglichkeit zu Hause betreuen.

Lockdown, Lagerkoller, die Kinder drehen langsam durch. Ihr MÜSST einfach raus. Aber wohin? Und wie, ohne gegen die vielen Corona-Regeln zu verstoßen? Mission Impossiblle! #Lockdownverlaengerung 

Europa hat ein Sprachproblem: Wer Deutschlands Maßnahmen "Lockdown" nennt, hat kein Wort mehr für: - Spaniens Kinder, die wochenlang ihre Wohnungen nicht verlassen durften ES - die Franzosen, denen Sport im Freien untersagt war FR - die Belgier, die erneut ihre Läden schließen BE

Sie wollen es tatsächlich tun: 10 Personen plus x Kinder, eine ganze Woche lang. Danach bekommen wir wahrscheinlich einen harten Lockdown bis April. Das politische Christentum geht über Leichen.

tweet picture

NRW-Grundschulen öffnen ab 11. Mai: Nach WDR-Infos nehmen die Grundschulen und die Primarstufen der Förderschulen nach dem Corona-Lockdown wieder ihren Betrieb auf. Die Kinder sollen in einem tageweise "rollierenden" System aller Jahrgangsstufen in die Schulen gehen können.

Laden
Loading