Ergebnisse für journalist*innen

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Zwei - völlig zu Recht - ausgezeichnete Journalistinnen - und ihre klugen, lesenswerten Dankesworte zur Lage des Journalismus im Land:

Heute wurden wieder 82 kurdische und türkische Politiker:innen festgenommen, unter fadenscheinigen Vorwürfen. Hunderte, nein, Tausende Menschen sitzen in türkischen Gefängnissen, weil sie dem autokratischen Machthaber Erdogan im Weg waren. Journalist:innen, Politiker:innen,...

@SaraSchurmann  fasst heute auf passend zusammen, wieso es so wichtig ist, dass die Dringlichkeit der Klimakrise auch von Journalist*innen und Medienschaffenden anerkannt und als solche in ihrer Berichterstattung erkennbar wird.

Irgendwie habe ich das Gefühl, viele Leute erwarten eine Erklärung, wenn Journalistinnen auf kostenloses Essen verzichten. #Di ät #Ern ährung

Um Sichtbarkeit zu schaffen, müssen Journalist*innen wie @isabelschayani  von #Lesbos , #Moria  berichten. Doch Nachrichtenbilder bergen die Gefahr der Entmenschlichung, wenn sie die Geflüchteten als anonyme Masse zeigen, berichten @armin_ghassim  und @Qukral 

Wie finden Journalist*innen das richtige Maß über Geflüchtete zu berichten und sie dabei nicht entmenschlicht als anonyme Masse zu präsentieren? #MoriaStory  #Lesbos  @armin_ghassim  @Qukral 

Wird wohl nicht ganz oben in den Bestseller-Listen landen, aber für neue Abgeordnete, parlamentar. Mitarbeiter*innen, innenpol. Journalist*innen & Hardcore-Fans der ORF-Parlamentsübertragungen ein nützliches neues Buch. (Nur @MartinThuer  & @georg_renner  wissen das alles schon.)

Plan International Deutschland e.V.: Journalist:innen mit Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte 2020 geehrt / Ulrich Wickert und Minister Dr. Gerd Müller würdigen herausragende Medienbeiträge#Hamburg 

Das größte Internetunternehmen Europas will mit Podcasts profitabel werden. Eine der bekanntesten deutschen Journalistinnen soll dabei helfen.

Eine Studie sagte kürzlich, die #Berichterstattung  über #Covid19  sei zu negativ gewesen. Nur wie sollen Journalist*innen über eine Pandemie schreiben?

Laden
Loading

Am relevantesten

Sie war eine der großen europäischen Journalistinnen - Oriana Fallaci. Sie kannte wie kaum eine Zweite den Islam - und warnte davor.

Es gibt einen Zusammenhang zwischen Rainer Meyers Blog bei #Springer  und Psychoterror gegen Journalist*innen. Der Verlag hingegen sieht kein Problem.

NRW nimmt Journalist*innen in Liste systemrelevanter Berufe auf.

"Hassangriffe werden auch von Leuten ausgelöst, die publizistisch tätig sind." Die Autorin Margarete Stokowski macht einzelne Journalisten und Journalistinnen mitverantwortlich für die Hetze aus der rechten Szene. @marga_owski 

Wenn die EDV einer Partei gehackt wurde, ist das kriminell, gehört dringend aufgeklärt und es gehört darüber berichtet. Dass eine Partei ihre Pressekonferenz dazu „Hintergrundgespräch“ nennt, um sich auszusuchen, welche Journalist*innen darüber berichten können, ist seltsam.

Journalistinnen und Journalisten verlangen in einem offenen Brief an Bundesinnenminister Seehofer einen besseren Schutz vor Rechtsextremen.

Notiz in eigener Sache: Wir sind kein Westfernsehen. Dieser Vergleich ist unpassend und Geschichtsklitterung. Auch bei deutschen Medien arbeiten ausgezeichnete Journalisten und Journalistinnen.

Man muss übrigens nicht jeden Tweet u. jedes Video eines arbeitslosen Neonazis medial aufblasen. Das Ziel einer Minitruppe von Freizeitfaschisten, weit einflussreicher u. größer zu erscheinen als sie tatsächlich ist, müssen Journalist*innen ja nicht mit aller Macht befördern.

Die taz vergibt alljährlich einen Preis für JournalistInnen, die einen bestimmten Satz in einen journalistischen Beitrag mogeln. Dieses Jahr heißt der Satz laut Pressemitteilung so: "Ohne Igel an den Orgeln keine Orgien in Georgien." Auf geht's, Kollegen! .

Laden
Loading