Ergebnisse für infektionszahlen

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Angesichts steigender infektionszahlen'>Corona-Infektionszahlen wächst die Sorge vieler vor neuen Einschränkungen mit womöglich erheblichen Belastungen für die Wirtschaft.

tweet picture

infektionszahlen'>Steigende Infektionszahlen schüren die Angst vor erneuten Einschränkungen. Exklusive Berechnungen zeigen: Der wirtschaftliche Schaden wäre immens – wenn auch Geimpfte betroffen wären.

In Deutschland sind knapp 62% der Bevölkerung vollständig gegen #Corona  geimpft. Der Impffortschritt nimmt immer weiter ab, während die Infektionszahlen wieder steigen. Die Politik sucht weiterhin nach Lösungen, glaubt ihr eine #Impfpr ämie könnte helfen?

Österreich hat angesichts steigender Infektionszahlen einen Stufenplan zur Verschärfung der Corona-Maßnahmen beschlossen. Zentraler Maßstab ist dabei die Belegung der Intensivbetten in den Krankenhäusern.

Für den #DAX  geht es am Mittwoch deutlich nach unten. Belastend wirken die Sorgen um die wirtschaftlichen Auswirkungen steigender Corona-Infektionszahlen. Im Fokus stehen u.a. #SiemensEnergy  und #Nordex . #Aktien  #B örse

tweet picture

Österreich setzt wegen steigenden Corona-Infektionszahlen nun auf einen Stufenplan. Maßnahmen orientieren sich an Intensivbetten-Belegung. Einschränkungen gibt es vor allem für Ungeimpfte.

Die Aktienmärkte befinden sich im Teflon-Modus, so unser Analyst S. Streibel im Schwäbischen Tagblatt: „Trotz steigender Infektionszahlen + bescheidender Wirtschaftsdaten steigen die Kurse.“ Ein Grund: Die weiterhin expansive #Geldpolitik .   #dzbank_research 

Wegen der steigenden Infektionszahlen sprach Bundeskanzler Kurz im ORF-Sommergespräch auch über angedachte Maßnahmen. Er will keine Lockdowns, keine Einschränkungen für Geimpfte und nur Schutzmaßnahmen für Ungeimpfte, wenn die Intensivbetten knapp werden.

Laden
Loading

Am relevantesten

Steigende Infektionszahlen an Schulen, Diskussion über Hygiene- und Quarantänemaßnahmen - "Wir Eltern fühlen uns allein gelassen", sagt Franz-Josef Kahlen von der @LuftfilterNRW-Initiative .

NRW lockert die #Corona-Regeln : Städte und Gemeinden sollen auch bei höheren Infektionszahlen vorerst nicht mehr in die Inzidenzstufe 3 wechseln. So können zum Beispiel Restaurants auch bei hoher Inzidenz geöffnet bleiben.

tweet picture

@ViolaPriesemann  ... am 13. März: "Die Intensivstationen könnten noch über Monate gefüllt sein." ... am 18. Mai: "Für mich kam der aktuelle Rückgang bei den Infektionszahlen keineswegs überraschend ... Wir ... Modellierer hatten damit gerechnet und das auch so kommuniziert."

Die hohen Infektionszahlen in Chile und Uruguay lassen Zweifel an Effektivität der chinesischen Impfstoffe aufkommen.

Mallorca nimmt Corona-Lockerungen teilweise zurück: Weil die Infektionszahlen wieder steigen, will die Regionalregierung der Ferieninsel die Innenräume von Cafès, Restaurants und Kneipen wieder schließen. Die Maßnahme soll noch diese Woche in Kraft treten.

Die Infektionszahlen steigen, #B117  geht um, und die Ministerpräsidenten sagen nur noch Sätze mit "lockern" und "öffnen"; ganz so als sei der Lockdown irgendeine Strafe, die man nun doch verbüßt hätte. Ich möchte von Menschen regiert werden, die Naturwissenschaft begreifen. ?

tweet picture

Wir verkacken die Pandemie, weil die Ministerpräsidenten das völlig falsche Problem lösen wollen: Sie fragen nicht "wie werden wir dieses Virus los? Wie können wir Infektionszahlen auf nahe null drucken?", sondern sie fragen "Wann können wir wieder so weitermachen wie zuvor?"

Worüber man sich in Brüssel wundert: ?? Im Frühjahr, als Österreichs Infektionszahlen niedrig waren, galt es, sich mit Grenzschließungen vor dem Virus zu schützen. Im Winter, in dem Österreichs Infektionszahlen dramatisch sind, gilt es, den Skitourismus aufrecht zu halten.

Kanzlerin #Merkel  zu einer Modellrechnung, die zeigt, warum es jetzt so wichtig ist, den Anstieg der Infektionszahlen einzudämmen. #Corona 

Laden
Loading