Ergebnisse für historiker stephan lehnstaedt

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Im Frühjahr 1921 endet der fast vergessene Polnisch-Sowjetische Krieg. Historiker Stephan Lehnstaedt erklärt, warum die Akteure damals gezielt Zivilisten ermorden und wieso der Konflikt für ihn die „Urkatastrophe“ Osteuropas ist. Interview @oliverdasgupta 

Im Frühjahr 1921 endet der fast vergessene Polnisch-Sowjetische Krieg. Historiker Stephan Lehnstaedt erklärt, warum die Akteure damals gezielt Zivilisten ermorden und wieso der Konflikt für ihn die „Urkatastrophe“ Osteuropas ist. Interview @oliverdasgupta 

Im Frühjahr 1921 endet der fast vergessene Polnisch-Sowjetische Krieg. Historiker Stephan Lehnstaedt erklärt, warum die Akteure damals gezielt Zivilisten ermorden und wieso der Konflikt für ihn die „Urkatastrophe“ Osteuropas ist. Interview @oliverdasgupta 

Im Frühjahr 1921 endet der fast vergessene Polnisch-Sowjetische Krieg. Historiker Stephan Lehnstaedt erklärt, warum die Akteure damals gezielt Zivilisten ermorden und wieso der Konflikt für ihn die „Urkatastrophe“ Osteuropas ist. Interview @oliverdasgupta 

Im Frühjahr 1921 endet der fast vergessene Polnisch-Sowjetische Krieg. Historiker Stephan Lehnstaedt erklärt, warum die Akteure damals gezielt Zivilisten ermorden und wieso der Konflikt für ihn die „Urkatastrophe“ Osteuropas ist. Interview @oliverdasgupta 

Im Frühjahr 1921 endet der fast vergessene Polnisch-Sowjetische Krieg. Historiker Stephan Lehnstaedt erklärt, warum die Akteure damals gezielt Zivilisten ermorden und wieso der Konflikt für ihn die „Urkatastrophe“ Osteuropas ist. Interview @oliverdasgupta 

Polnisch-sowjetischer Krieg: Historiker Stephan Lehnstaedt beschreibt den militärischen Großkonflikt im Anschluss an den Ersten Weltkrieg. #Rezension 

Laden
Loading