Ergebnisse für herr spahn

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Was nun, Herr Spahn? Alle Entwicklungen der Pressekonferenz in unserem #Corona-Liveblog :

@Olaf Scholz@jokoundklaasHerr  Scholz, Ihr Kollege Jens Spahn kennt die Forderungen der Pflegepetition aus dem Petitionsausschuss. 350.000 Menschen haben unterschrieben. Lassen Sie uns loslegen - für eine Pflege in Würde!

Twitter-Reaktionen: "Herr Spahn, empfangen Sie ProSieben?": Joko und Klaas sorgen mit Pflege-Überraschung für Aufsehen

Twitter-Reaktionen: "Herr Spahn, empfangen Sie ProSieben?": Joko und Klaas sorgen mit Pflege-Überraschung für Aufsehen

Twitter-Reaktionen: "Herr Spahn, empfangen Sie ProSieben?": Joko und Klaas sorgen mit Pflege-Überraschung für Aufsehen

Impfstopp für Astrazeneca: Alles richtig gemacht, Herr Spahn!

Das Thema ist ernst genug, viel zu ernst für Scherze, ABER: Liebe Frau Bundeskanzlerin, lieber Herr Vizekanzler, falls Deutschland irgendwann von einer Zombieapokalypse bedroht ist, bitte beauftragen Sie nicht Andi Scheuer und Jens Spahn mit der Task Force Gefahrenabwehr. Bitte

Jens Spahn (CDU) sollte zurücktreten: Es reicht, Herr Gesundheitsminister! – DER SPIEGEL

Regierungsbefragung zur Coronakrise: Der geschmeidige Herr Spahn

Laden
Loading

Am relevantesten

Herr Minister Spahn, weil es immer noch durch die Sozialen Medien geistert: Können Sie eine Impf-Pflicht ausschließen? #Corona  #Impfung  @ZDF 

Lieber Herr Spahn, Prognose zum #Immunit ätsausweis: der Ethikrat wird Ihnen antworten: "Mega Idee!" Danach wird der Bundestag den Plan einstimmig durchwinken und künftig werden alle Bürger*innen des Landes allabendlich vom Balkon für Sie klatschen. Genau so wird es kommen.

Es tut sich was! Jetzt muss Herr Spahn Taten folgen lassen. Der unermüdliche Einsatz des Klinikpersonals muss endlich honoriert werden. Wir lassen nicht locker ➡️ Mach mit, bitte unterzeichne den Appell für einen Gehaltszuschuss: #Coronazeit  #Covid19de 

tweet picture

Debatte um höhere Beiträge: Lieber Herr Spahn, nicht die Kinderlosen sind das Problem bei der Rente

„Bevor mir der Kragen platzt, bekommt erst mal Herr Spahn einen Brief"

Herr Spahn, leben Sie für einen Monat vom Hartz-IV-Grundregelsatz!“, fordert Sandra S. in einer Online-Petition. Wir haben die Frau besucht, die Jens Spahn herausfordert.

tweet picture

Laden
Loading