Ergebnisse für handydaten

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Unser BR24 #Newsletter  ist raus! 📯📫 Die Themen heute ua: ▪️ Neue #Corona-Regeln : Das müssen Sie wissen ▪️ #15KilometerRegel : #Brandl  will Handy-Daten auswerten ▪️ So ist der Schulstart gelaufen Ihr wollt ihn auch? Hier geht's zur Anmeldung: ⬇️

Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber dagegen, Corona-Bewegungsbeschränkungen mittels Handy-Daten zu überwachen. Funkzellenabfrage zeige nicht verlässlich, in welcher Straße eine Person gewesen sei.

🗞️ Meldungen 🗞️ 🔹Neue #Corona- #Regeln seit heute in Kraft 🔹Gemeindetagspräsident fordert Auslesen von Handydaten zwecks Kontrolle des 15-km-Radius 🔹Modehändler #Adler  stellt #Insolvenz-Antrag  Mehr #BR24Nachrichten  + #Bayernwetter  ☁️🌤️ immer hier: 👇

Das epidemiologische Team hinter der Studie nutzte Handydaten, Videomaterial, Genomsequenzierung und stellte sogar die Situation nach, um zu ihrem Ergebnis zu kommen.

Eine Studie der Stanford University hat Handy-Daten von 98 Mio Menschen in US-Metropolen ausgewertet und daraus ein Modell entwickelt, das Ansteckungsorte und Risiken vorhersagt.

Mithilfe anonymer Handydaten wurde das Corona-Infektionsrisiko simuliert. Demnach sind im öffentlichen Raum Restaurants, Fitnessstudios und Hotels für die meisten Infektionen verantwortlich.

Unser neuer Podcast zu Corona: An welchen Orten verbreitet sich Sars-CoV-2 am leichtesten? Neue Antworten auf diese Frage liefern Forscher mit der Kombination aus Handydaten und einem epidemiologischen Modell. #Covid19 

Unser neuer Podcast zu Corona: An welchen Orten verbreitet sich Sars-CoV-2 am leichtesten? Neue Antworten auf diese Frage liefern Forscher mit der Kombination aus Handydaten und einem epidemiologischen Modell. #Covid19 

Wird die Homeoffice-Empfehlung befolgt? Haben die Pendlerströme in der Schweiz abgenommen? Handydaten liefern Hinweise. (Abo)

Laden
Loading

Am relevantesten

Ende März blieben viele Menschen wegen Corona noch brav zu Hause. Doch nun zeigen Handydaten, dass die Deutschen von Tag zu Tag mobiler werden.

Löschung von Handy-Daten: Von der Leyen weiß von nichts #vonderLeyen  #Handy 

Neuer Ärger in der Berateraffäre. Wie nun im Untersuchungsausschuss des Bundestages öffentlich wurde, wurden Handydaten der ehemaligen Verteidigungsministerin von der Leyen im August gelöscht. Sie hätten als Beweise gesichtet werden sollen.

Verdacht der Vertuschung: Das Verteidigungsministerium liess Ursula@UvdLeyen |s Handydaten löschen. Wie konnte das passieren? Die wichtigsten Antworten zur Berateraffäre von . @a_nnaschneider 

Funkzellenabfrage: Innenminister will Handydaten aller Einwohner an die Polizei geben.

tweet picture

Laden
Loading