Ergebnisse für freigabe impfstoffs

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Jens Spahn strebt eine sofortige Freigabe des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca für alle Impfwilligen an. Die Entscheidung könne schon am Donnerstag fallen. Auch soll das Intervall zwischen Erst- und Zweitimpfung flexibler gehandhabt werden können.

Jens Spahn strebt eine sofortige Freigabe des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca für alle Impfwilligen an. Die Entscheidung könne schon am Donnerstag fallen. Auch soll das Intervall zwischen Erst- und Zweitimpfung flexibler gehandhabt werden können.

Jens Spahn strebt eine sofortige Freigabe des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca für alle Impfwilligen an. Die Entscheidung könne schon am Donnerstag fallen. Auch soll das Intervall zwischen Erst- und Zweitimpfung flexibler gehandhabt werden können.

Jens Spahn strebt eine sofortige Freigabe des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca für alle Impfwilligen an. Die Entscheidung könne schon am Donnerstag fallen. Auch soll das Intervall zwischen Erst- und Zweitimpfung flexibler gehandhabt werden können.

Jens Spahn strebt eine sofortige Freigabe des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca für alle Impfwilligen an. Die Entscheidung könne schon am Donnerstag fallen. Auch soll das Intervall zwischen Erst- und Zweitimpfung flexibler gehandhabt werden können.

Astrazeneca: Das bedeutet die Freigabe des Impfstoffs

tweet picture

Astrazeneca: Das bedeutet die Freigabe des Impfstoffs

tweet picture

Zahlreiche Ministerpräsidenten fordern eine Freigabe des Impfstoffs von #AstraZeneca . Es blieben zu viele Dosen ungenutzt im Lager, die dürfe man Impfwilligen nicht vorenthalten. #Corona 

Die Bundesregierung arbeitet hinter den Kulissen an einer Freigabe des #AstraZeneca-Impfstoffs  für alle. Voraussetzung sind aber wöchentliche Lieferungen von Dosen in hoher einstelliger Millionenhöhe.

2/ Heute Abend um 18:30 wird die EU-Kommissionspräsidentin die endgültige Freigabe des Biontech-Impfstoffs bekanntgeben. Normalerweise dauert das bis zu 64 Tage. In diesem Fall: 3,5 Stunden.

Laden
Loading

Am relevantesten

Berater der US-Behörde FDA haben sich für die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer ausgesprochen. Die Freigabe steht kurz bevor.

Fact-Check: Donald Trump wirft der Gesundheitsbehörde FDA vor, aus politischen Motiven die Freigabe eines Impfstoffs gegen das Coronavirus zu verzögern. Was ist dran an dieser Behauptung?

nd.DerTag / nd.DieWoche: "nd.DerTag": Mit Impfung an die Weltspitze? - Kommentar zur Freigabe des weltweit ersten Sars-Cov-2-Impfstoffs durch das russische Gesundheitsministerium#Berlin 

Laden
Loading