Ergebnisse für franziska giffey berlin

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

nd.DerTag / nd.DieWoche: "nd.DerTag": Kommentar über die Glaubwürdigkeit von Franziska Giffey #Berlin 

Trotz aller Seeheimereien der #SPD  in den letzten Jahrzehnten finde ich es dennoch bemerkenswert, dass Franziska Giffey in Berlin ausschließlich Position vertritt, die genau so auch von #CDU  und/oder #FDP  stammen könnten. Braucht kein Mensch. 🤷🏽‍♂️

Franziska Giffey und Raed Saleh sind das neue Spitzenduo der SPD. Im Interview sprechen sie über Berlin und ihre Pläne für ein Superressort im Senat.

„Als erstes Land hatte Berlin den Mietendeckel eingeführt - unter heftigem Streit im rot-rot-grünen Senat. Nun hat die Spitzenkandidatin der SPD für die nächste Abgeordnetenhauswahl, Franziska Giffey, zum Mietendeckel positioniert.“ Via@rbb24  #Netzlese 

Berlin mit B – da muss selbst Franziska Giffey nicht abschreiben. Hat ihr „Fünf B“-Programmslogan für die Hauptstadt mehr Substanz als ihre Doktorarbeit? Ein Glosse von Edo Reents

Berlin mit B – da muss selbst Franziska Giffey nicht abschreiben. Hat ihr „Fünf B“-Programmslogan für die Hauptstadt mehr Substanz als ihre Doktorarbeit? Ein Glosse von Edo Reents

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb): Franziska Giffey will als Spitzenkandidatin bei Abgeordnetenhauswahl antreten - ungeachtet der Plagiatsaffäre#Berlin 

Obwohl Franziska Giffey auf ihren Doktortitel verzichtet, prüft die Freie Universität Berlin die Doktorarbeit erneut.

Die Freie Universität Berlin bewertet abermals die Dissertation von Familienministerin Franziska #Giffey :

Laden
Loading

Am relevantesten

Franziska Peinlich will Berliner Regierende Bürgermeisterin werden, diesmal ist Wert auf -in zu legen: Giffey nach Schwindelarbeit jetzt nicht mehr Doktor. Berlin hätte Besser*in verdient.

Die FU Berlin war zu dämlich, die Doktorarbeit von Franziska Giffey richtig zu prüfen. In der "Exzellenzuniversität" wird niemand zum Rücktritt aufgefordert. Stattdessen ist die Familienministerin zum Abschuss freigegeben. Ein Kommentar.

Die FU Berlin war zu dämlich, die Doktorarbeit von Franziska Giffey richtig zu prüfen. In der "Exzellenzuniversität" wird niemand zum Rücktritt aufgefordert. Stattdessen ist die Familienministerin zum Abschuss freigegeben. Ein Kommentar.

Das Präsidium der FU Berlin hat sich dazu entschlossen, die Überprüfung der Dissertation von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey neu aufzurollen. Trotz zahlreicher Plagiate hatte die Universität im Herbst 2019 nur eine Rüge erteilt.

Ein vernichtendes Gutachten im Auftrag der @cduberlin  stellt fest: Die Freie Universität Berlin hätte in der Causa #Giffey  keine Rüge aussprechen dürfen, das Vorgehen des Prüfgremiums war rechtswidrig. Franziska Giffey droht ein neues Verfahren.

Das Plagiatsgutachten der FU Berlin enttäuscht. Eine Tendenz zur Entlastung von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ist deutlich herauszulesen:

Nach vorliegenden Regeln müßte Familienministerin Franziska Giffey ihren Doktortitel verlieren. Aber manchen sind gleicher und noch dazu in der SPD-Berlin. Dort ist Bürgermeister Müller auch noch amtierender Wissenschaftssenator. Wie praktisch.

+++ EIL +++ Michael Müller plant Rückzug, Franziska#Giffey  soll Regierende Bürgermeisterin von Berlin werden.

Laden
Loading