Ergebnisse für frankfurter anthologie

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Nach TE-Bericht wegen politischer Angriffe auf die Frankfurter Polizei und ihr SpezialEinsatzKommando: Hessens Innenminister Beuth rudert zurück. Aber der Schaden bleibt und die öffentliche Sicherheit sinkt weiter ohne einsatzfähige Spezialeinheiten.

Tierpatenschaft im Frankfurter Zoo: Ein Brüller für die F.A.Z.-Familie via @faznet 

Aktien: Stabil auf hohem Niveau: Frankfurt () - Nach einem letztlich unerwartet freundlichen Wochenauftakt an der Frankfurter Börse bewegte sich der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) am Dienstag lediglich… AKTIENCHECKde

Frankfurter Doppelpremiere: Das Schauspiel befragt mit Bernhards „Theatermacher“ und „Ode“ von Thomas Melle die eigene Zunft nach ihren Grenzen und Gesetzen (von Sandra Kegel).

Frankfurter Doppelpremiere: Das Schauspiel befragt mit Bernhards „Theatermacher“ und „Ode“ von Thomas Melle die eigene Zunft nach ihren Grenzen und Gesetzen (von Sandra Kegel).

Plagiatsprofessorin: Sie wurde an der Frankfurter Universität promoviert und habilitierte sich dann. In beiden Arbeiten fanden sich Plagiate. Das Verwaltungsgericht findet klare Worte. (von Jochen Zenthöfer)

Plagiatsprofessorin: Sie wurde an der Frankfurter Universität promoviert und habilitierte sich dann. In beiden Arbeiten fanden sich Plagiate. Das Verwaltungsgericht findet klare Worte. (von Jochen Zenthöfer)

🌳 Das Team um den Frankfurter Forscher Markus Pfenninger hat einen Gentest entwickelt, mit dem man Buchen erkennt, die mit Dürre besser zurechtkommen. Der Test könnte im Kampf gegen den #Klimawandel  helfen. #ClimateCrisis 

Laden
Loading

Am relevantesten

Vergangene Woche hatte Hessens Innenminister das SEK der Frankfurter Polizei aufgelöst, weil Beamte in Chats rechtsextreme Inhalte austauschten. Inzwischen ist klar: 49 Polizisten waren in der Chatgruppe. 13 von ihnen waren im Dienst während des rassistischen Anschlags von Hanau.

Frankfurter SEK wird nach Skandal um rechtsextreme Chats aufgelöst #Eilmeldung 

Alle reden von Masken, kaum jemand von maskierten Absahnern wie dem Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann. Heute ist dort Kommunalwahl - und der Skandal wurde unter den Teppich gekehrt.

Im Frankfurter Polizeipräsidium sind zahlreiche Waffen aus der Asservatenkammer verschwunden. Unter Verdacht, die Waffen unterschlagen und verkauft zu haben, steht ein „bekannter“ Polizist.

Stern, Focus und bald die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung? Rassismus, Kampf gegen Rechts, Klima und Merkel-Hofberichterstattung verkaufen sich schlecht - und kosten Jobs.

Geht doch. Bei der Frankfurter Kandidatenkür der CDU wird ein Merkel-Vertrauter schon mal aus dem nächsten Bundestag gekegelt.

Gewalt ist nie links: Verharmlosend die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung über brennende Autos von Politikern: "Die AfD ist eine in Teilen rechtsradikale Partei und das Anzünden von Autos hat in der linksextremen Szene jahrzehntelange Tradition". Tradition also...

Die bislang friedliche Eventszene am Frankfurter Opernplatz kippt: Es riecht nach dem Stuttgarter Stammbaum.

Links: Was Lothar Wieler, Chef des Robert-Koch-Instituts, im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" sagt. Rechts: Was die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" in der Überschrift daraus macht:

tweet picture

"Nazis raus, Nazis raus": Mit diesen lautstarken Rufen haben Fans im Frankfurter Stadion einige Krakeeler übertönt, die die Schweigeminute für die Opfer von #Hanau  gestört hatten. In der #EuropaLeague  waren @Eintracht  Frankfurt und @RedBullSalzburg  aufeinander getroffen. #SGESAL 

Laden
Loading