Ergebnisse für fleisch

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Fleisch oder Soja, wofür soll der Regenwald denn nun draufgehen? Es ist wirklich nicht leicht, sich verantwortungsvoll zu ernähren, schreibt @ComeOnBaehr . Ein Buch will Orientierung bieten.

Fleisch oder Soja, wofür soll der Regenwald denn nun draufgehen? Es ist wirklich nicht leicht, sich verantwortungsvoll zu ernähren, schreibt @ComeOnBaehr . Ein Buch will Orientierung bieten.

Restaurantkritik: Ich entdecke die Fleischfrei-Burger nach einigem Suchen unter «ferner liefen». Wäre es McDonalds wirklich ernst , könnte man als Erstes auf dem Screen mit einem Fingerdruck entscheiden, ob man mit oder ohne Fleisch speisen möchte, oder?

Alles aus dem Wasser, Weine, Fleisch und Feinkost: Im #Frischeparadies  in Griesheim kann man gut einkaufen – und im Bistro gut essen. Jacqueline Vogt hat für #FPlus  getestet.

Alles aus dem Wasser, Weine, Fleisch und Feinkost: Im #Frischeparadies  in Griesheim kann man gut einkaufen – und im Bistro gut essen. Jacqueline Vogt hat für #FPlus  getestet.

Nachdem heute die neuen Maßnahmen für den Wintertourismus verkündet wurden, hagelte es naturgemäß Kritik von der Opposition, wie etwa von FPÖ-Tourismussprecher Hauser: „Diese Ankündigungen sind weder Fisch noch Fleisch und sind No-na-net-Maßnahmen.“

tweet picture

Bisher holte Bärchenwurst-Hersteller Reinert für seine antibiotikafreie Wurst das Fleisch aus Dänemark. Nun hat er deutsche Schweinebauern von seinem Konzept überzeugen können: tierwohlgerechte Zucht ohne Antibiotika.

tweet picture

Penny fällt vom Fleisch und startet als erster Discounter eine vegane Eigenmarke.

Lust auf Fleisch – aber ohne Tierleid und Umweltschäden? Daran arbeiten zahlreiche Start-ups. Wir haben mal nachgefragt, wie das Laborfleisch entsteht und wann wir es auf den Tellern haben könnten. Aber auch, welche Alternativen es gibt.

Laden
Loading

Am relevantesten

Nach "Gute-Kita-Gesetz" jetzt eine Steuererhöhung als "Tierwohlabgabe" getarnt: 40 Cent auf 1 kg Fleisch und 2 Cent auf Milch. Und was hat ein geschlachtetes Schwein davon?

Zukünftig nur noch 300 g Fleisch in der Woche? Über die fragwürdigen Zielvorstellungen der Politik, ihrer "Räte" und NGOs, die gnadenlos umgesetzt werden.

Coronavirus: China geht das Fleisch aus – und Deutschland spürt die Folgen

tweet picture

Nur Reiche können noch gut leben, wenn GroKoGrüne endgültig das Sagen haben: Dann sollen Fleisch, Butter, Brot, Urlaub, Auto, Heizen, Kleidung teurer werden. Eben alles.

Schon gewusst? Jeder Deutsche isst durchschnittlich 1.100g Fleisch pro Woche. Würde jeder nur noch die Hälfte davon essen, könnten im Jahr 14 Mio. Tonnen CO2 gespart werden - und 375 Mio. Tiere würden nicht geschlachtet, weil sie nicht geboren werden. Quelle: LWK Niedersachsen

Was würde passieren, wenn jeder Mensch auf Fleisch- und Milchprodukte verzichten würde? Das Ergebnis einer Studie der ist gravierend ? lifestyle #vegan  #veganlifestyle  #ern ährung #fleischkonsum 

Extrasteuer für SUV-Fahrer, Pflicht-BVG-Tickets für Berlin-Touristen, höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch ( via ): Was sagt es eigentl @weltch  über unser Land, wenn Politiker sich praktisch täglich neue Abgaben für mangelndes Wohlverhalten ausdenken?

Im Kulturbeirat der oö. Landesregierung sitzt nun also ein Mann, der auf Facebook über die Rektorin der Akademie der bildenden Künste schreibt: „Selten so ein hässliches und dummes fleisch'>Stück Fleisch gesehen!" Was alles möglich ist...

Schon mal darüber nachgedacht, weniger Fleisch zu essen? #gutzuwissen 

tweet picture

Laden
Loading