Ergebnisse für eu-zukunftskonferenz straßburg

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Rette sich, wer kann: Die EU mischt den Anleihemarkt auf. Politik, Kommission und Großinvestoren jubeln. Doch die Rechnung kommt später.

Vollständig geimpfte Menschen aus Nicht-EU-Staaten können ab 25. Juni wieder nach Deutschland kommen. Allerdings müssen sie mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff gegen das #Coronavirus  geimpft worden sein.

Deutschland lockert Einreisebestimmungen für Menschen aus Nicht-EU-Ländern: Für Personen, die vollständig gegen Covid-19 geimpft sind, soll sie ab 25. Juni grundsätzlich wieder möglich sein.

Deutschland lockert die Regeln für Einreisende aus Nicht-EU-Staaten. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums soll die Einreise vollständig geimpfter Personen ab dem 25. Juni grundsätzlich wieder erlaubt sein.

Bislang ist für Nicht-EU-Bürger die Einreise nach Deutschland nur in Ausnahmefällen möglich. Für vollständig gegen #Corona  Geimpfte soll sich das ab 25. Juni ändern.

Slowenien übernimmt die EU-RatspräsidentschaftRegierungschef Janez Janša gängelt die Justiz, Medien und Behörden seines Landes und vergiftet das politische Klima. Wie soll die Gemeinschaft mit dem aggressiven Populisten umgehen? (S+)

Trotz EU-Sanktionen in Deutschland - Was macht der Jet von „Putins Koch“ in Berlin? #Weltpolitik  #Innenpolitik 

Die EU-Umweltagentur veröffentlicht ein Städteranking zur Feinstaubbelastung. Deutschland schafft es dabei nur ins Mittelfeld.

Laden
Loading

Am relevantesten

Eklat um #AstraZeneca : Inspektoren im Auftrag der EU-Kommission finden in einem italienischen Abfüllwerk nahe Rom 29 Millionen Impfdosen, die AstraZeneca bisher geheim hielt und offenbar vor allem nach Großbritannien gehen sollten. Die EU-Kommission verlangt nun Rechenschaft.

Warum läuft das Impfen in Deutschland und EU so langsam an? Hat die EU bei der Impfstoff-Bestellung versagt? Nicht alles ist optimal gelaufen, aber die Alternativen waren schlechter. Ein Thread ?

Die 27 EU-Außenminister haben sich heute hinter die deutsch-französische Initiative zur Reaktion auf die Situation in #Hongkong  gestellt. Hier die soeben im Konsens angenommenen Ratsschlussfolgerungen: #EU2020DE  @EUCouncil 

EU-Wettbewerbschefin Vestager will von der Krise geschwächte Unternehmen vor Übernahmen aus dem Ausland schützen. Denn manche Käufer haben unfaire Wettbewerbsvorteile. Wie die aus China.

tweet picture

Die #Corona-Krise  hat die Sorge vor einem Ausverkauf europäischer Industrieleistung noch mal verstärkt.Die EU-Kommission will nun den Ausverkauf von Unternehmen an Staatskonzerne wie China verhindern. Das ist ihr Plan, schreibt @HendrikKafsack :

US-Rückzug, Corona, China: Die EU wird von außen mächtig unter Druck gesetzt, nachdem sie in den vergangenen Jahren vor allem mit sich selbst beschäftigt war. Einige sehen darin die Chance, sich künftig international besser zu behaupten.

Bei seiner Hilfe in der Corona-Krise verfolgt China in Europa auch geopolitische Ziele. Zwar löst es damit auch Misstrauen aus. Geschwächt durch interne Interessenkonflikte, tut sich die EU mit einer Antwort jedoch schwer.

Kanzlerin Merkel wollte in der deutschen EU-Ratspräsidentschaft die Beziehungen zu China klären. Die Corona-Pandemie durchkreuzt die ambitionierten Pläne.

Laden
Loading