Ergebnisse für deutschland angaben

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

2020 sind in Deutschland mehr Menschen gestorben als im Schnitt der Jahre davor. Sorgt die #Corona-Pandemie  für eine höhere Übersterblichkeit? Nach Angaben von Statistikern lässt sich das noch nicht eindeutig sagen.

Die Virus-Variante hatte sich zuerst in London und Südengland verbreitet und wurde nach WHO-Angaben mittlerweile in rund 60 Ländern nachgewiesen, darunter Deutschland.

Nach Angaben von #Wieler  gibt es derzeit in Deutschland 900 Ausbrüche des Coronavirus in Alten- und Pflegeheimen. "Nach wie vor sind die Fallzahlen immer noch zu hoch ", sagt Wieler. "Wir dürfen jetzt nicht nachlassen. "

Der Anteil positiver Coronatests in Deutschland ist gesunken. Nach Angaben des Laborverbandes ALM sank die Positivrate im Vergleich zur Vorwoche um ein Fünftel auf 10,8 Prozent. Verband spricht von erstem guten Zeichen für Infektionsrückgang.

Die #Gesundheits ämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts fast 14.000 Neuinfektionen mit dem #Coronavirus  gemeldet. #RKI 

PwC Deutschland: PwC-Umfrage: Jeder Vierte kauft mehr Bio- als konventionelle Lebensmittel / Konsumenten akzeptieren hohen Aufpreis für Bio-Milch / 44 Prozent zweifeln an Angaben zur Umweltbelastung #D üsseldorf

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen bleibt hoch, die Todeszahlen auch. Insgesamt sind nun nach Angaben des RKI mehr als zwei Millionen Corona-Fälle in Deutschland bestätigt.

Nach Angaben des Bundesinnenministeriums ist die Zahl der in Deutschland gestellten Asylanträge im vergangenen Jahr weiter gesunken. Flüchtlingshelfer kritisieren die »rigorose Grenzabriegelung Europas«.

tweet picture

In Deutschland sind nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bislang schon mehr als 500.000 Menschen gegen das #Coronavirus  geimpft worden. Mehr dazu in unserem Liveblog:

Nach Angaben von #Pfizer : Der Impfstoff von #BioNTech  schützt auch vor den Virus-Varianten aus #Gro ßbritannien und #S üdafrika. Die Bundesländer bekommen heute neuen Nachschub an Impfdosen. #Corona-News  aus Deutschland

Laden
Loading

Am relevantesten

Die Zahl der #Corona-Neuinfektionen  ist in Deutschland erneut gestiegen. Nach Angaben des #Robert-Koch-Instituts  haben sich in den letzten 24 Stunden weitere 2.507 Menschen mit dem #Coronavirusvirus  infiziert - so viele, wie zuletzt im #covid19ril '>A #covid19ril .

Die Ansteckungsrate beim Coronavirus ist in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts #RKI ) wieder über die kritische Marke 1 gestiegen.

Wie Sie sehen, sehen Sie nicht viel. Als Zeichen für den Klimaschutz wurden zur #EarthHour2020  an Bauwerken und in Wohnungen überall auf der Welt für eine Stunde die Lichter ausgeschaltet. In Deutschland nehmen nach Angaben der Umweltorganisation WWF rund 360 Städte teil.

Neue Angaben zum Coronavirus #COVID19  in Deutschland. Das Robert Koch-Institut @rki_de  meldet nun knapp 120 bestätigte Fälle in Deutschland. Laut Gesundheitsminister@jensspahn  verlaufen aber vier von fünf Infektionen milde oder ohne Symptome.

Immer mehr Türken beantragen Asyl in Deutschland, allein im Oktober waren es mehr als 1.000 Menschen. Sie befürchten politische Verfolgung daheim. Nun ist in der Türkei ein Anwalt festgenommen worden, der in deutschem Auftrag Angaben von Flüchtlingen überprüft hatte.

Das Umweltbundesamt rechnet nach eigenen Angaben in Zukunft mit Konflikten ums #Wasser  in Deutschland.

Gewaltbereite Rechtsextremisten in Deutschland werden immer gefährlicher. Das geht nach Angaben der "Welt am Sonntag" aus einer vertraulichen Analyse des Bundesamts für Verfassungsschutz hervor.

In Deutschland sind nach offiziellen Angaben bereits jetzt mehr als 100.000 Menschen auf der Strasse, um für ein offenes Internet, gegen Uploadfilter und für eine zeitgemäße Urheberrechtsreform zu demonstrieren. Das ist episch! Danke an alle. #Artikel13  #artikel13demo 

70,8 Prozent: So hoch liegt das #Armutsrisiko  für #Arbeitslose  in Deutschland im Jahr 2016 nach Angaben des europäischen Statistikamtes Eurostat. Das ist europaweit der höchste Wert. Litauen auf Platz zwei mit 60,5 Prozent. Frankreich und Dänemark dagegen mit je nur 38 Prozent.

tweet picture

Im vergangenen Jahr waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes etwa 16 Millionen Menschen in Deutschland von Armut bedroht.

tweet picture

Laden
Loading