Ergebnisse für bundesgesundheitsministerium

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Blutkonserven werden knapp: Bundesgesundheitsministerium und Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung rufen zur Spende auf. Durch die Flutkatastrophe würden in einigen Regionen dringend Blutkonserven gebraucht, um Verletzte zu versorgen.

Einem Medienbericht zufolge plant das Bundesgesundheitsministerium eine verschärfte Corona-Testpflicht für Reiserückkehrerinnen und -rückkehrer.

bundesgesundheitsministerium'>Laut Bundesgesundheitsministerium gibt es inzwischen ausreichend Impfstoff, um allen Interessierten "unmittelbar" ein Impfangebot machen zu können. Es gehe nun darum, niedrigschwellige Impf-Gelegenheiten zu entwickeln. ➡️ Alle #News  im #Corona- #Ticker 👇

tweet picture

Jens Spahn und seine Truppe im Bundesgesundheitsministerium unterschätzen die Dimension

3/9 ... konkret heißt, bleibt abzuwarten. Aber das ist keine Ausnahme und sicher auch kein Zufall. Es gäbe für bundesgesundheitsministerium'>Spahns Bundesgesundheitsministerium und die ihm nachgeordnete Behörde RKI nur gute Gründe, die für den Bürger einfach zugänglichen Informationen über die ...

tweet picture

Das Bundesgesundheitsministerium plant die Einführung von speziellen FFP2-Masken für Kinder.

Falls das Bundesgesundheitsministerium keine Einwände hat, tritt die Verlängerung zum 1. Juli in Kraft. #krankschreibung  #Corona 

tweet picture

#Coronavirus in Deutschland: Digitaler Impfpass: Der Nachweis für Genesene und geimpfte Genesene soll Ende Juni kommen, kündigt das Bundesgesundheitsministerium an.

#Coronavirus in Deutschland: Digitaler Impfpass: Der Nachweis für Genesene und geimpfte Genesene soll Ende Juni kommen, kündigt das Bundesgesundheitsministerium an.

Bundesrechnungshof kritisiert Beschaffung von Corona-Schutzmasken: Das Bundesgesundheitsministerium habe in einem ungeordneten Prozess viel zu viele Masken beschafft und dabei enorme Ausgaben in Kauf genommen.

Laden
Loading

Am relevantesten

Der Druck auf Jens Spahn wegen des neuen Masken-Desasters steigt. »Diese Vorgänge im Bundesgesundheitsministerium sind ungeheuerlich und menschenverachtend«, sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil dem SPIEGEL.

Laut "Spiegel"-Bericht versucht das Bundesgesundheitsministerium, Millionen möglicherweise mangelhafter Corona-Masken verschwinden zu lassen - damit Jens Spahn sein Gesicht wahren könne. #Corona  #Masken  @SPIEGELONLINE 

Die Burda GmbH verkaufte mehr als eine halbe Million FFP2-Masken an das Bundesgesundheitsministerium. Der Ehemann von Jens #Spahn  leitet die Burda-Repräsentanz in Berlin.

+++ EIL +++ Bundesgesundheitsministerium: Corona-Impfung mit Astrazeneca in Deutschland ausgesetzt

+++ EIL +++ Deutschland setzt #Corona-Impfung  mit #AstraZeneca  aus. Das hat das Bundesgesundheitsministerium ( @BMG_Bund  ) mitgeteilt.

Bald 5 Millionen ungenutzte Corona-Impfdosen?, oder: Die große Vakzin-Flut 1/9 Bis Freitag waren laut Bundesgesundheitsministerium 8,45 Millionen Vakzin-Dosen nach Deutschland ausgeliefert worden. Gestern und heute sollten planmäßig noch knapp eine Million ... @welt 

tweet picture

Große Aufregung um Astrazeneca-Impfstoff: Dass zu wenig davon geliefert wird, ist wohl richtig. Dass er bei älteren Menschen nicht wirkt, ist eine Ente. Das stellt das Bundesgesundheitsministerium klar. #Astrazeneca  #Impfstoff 

tweet picture

+++EIL+++ Die 16 Gesundheitsminister der Länder haben sich darauf geeinigt, dass die #Maskenpflicht  auch im #Einzelhandel  wie bisher gelten soll. Das bestätigte das Bundesgesundheitsministerium dem ZDF. Mehr dazu hier:

tweet picture

Ca. 10 Mio. #Schutzmasken  sind laut Kassenärztlicher Bundesvereinigung und Bundesgesundheitsministerium geliefert worden. Sie sollen an Praxen, Bereitschaftsdienste und Stellen für Testabstriche verteilt werden. #nachschub  #coronakrise  #CoronaVirusDE 

tweet picture

Zwischen Deutschland und den USA gibt es Auseinandersetzungen um das Tübinger Unternehmen CureVac, das an einem Impfstoff gegen das Coronavirus arbeitet. Das Bundesgesundheitsministerium bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Welt am Sonntag".

Laden
Loading