Ergebnisse für Problem

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Politikwissenschaftlerin über rechten Terror: „Das Problem sind Männer, die dafür sorgen, dass die patriarchale Gesellschaftsordnung aufrecht erhalten wird“

Ich habe ja schon seit Jahren massive problem'>Gesundheitsproblem durch das #Cochlea  #Implantat , weswegen ich seit einem 1/2 Jahr zum 2tägigen Check-Up in die #Medizinische  #Hochschule  #Hannover  muss. Dabei gibt es aber ein Problem. Es folgt ein Thread:

Der WhatsApp-Einsatz in Unternehmen ist wegen der Datenschutz-Grundverordnung zum Problem geworden. Immer mehr Firmen verbieten daher die Nutzung. Als Ersatz gäbe es gleich mehrere sichere Alternativen aus Deutschland.

tweet picture

„Sein größtes Problem war die Beratungsresistenz.“

Wenn Montagsmüdigkeit das kleinste Problem ist... #MondayMotivation  #FETTUNDFETT 

Eine weitere Verlängerung für den Brexit sieht auch Bundeswirtschaftsminister@peteraltmaier  @CDU ) nicht als Problem: "Es ist keine Ideologie für mich, dass man noch einmal ein paar Tage oder Wochen verlängert", sagt er im Dlf.

Vielleicht kann man den Mann, der achtsam genug ist, über sein Problem zu reden, auch als ein Mittel im Kampf gegen toxische Männlichkeit verstehen.

Der Chef des Thüringer Verfassungsschutzes, Stephan Kramer, hält den Rechtsextremismus für das derzeit größte Problem. Er sieht auch Versäumnisse bei den Sicherheitsbehörden.

tweet picture

Verfassungsschutzchef von Thüringen hält Rechtsextremismus für das größte Problem

Laden
Loading

Am relevantesten

Ein Nazi-Problem definiert sich nicht in fünf Nazis die zündeln, sondern in 500 die leise applaudieren und 5.000 die die Schultern zucken.

Das hier ist zwar das klassische, problematische Nachwahl-Genre der Reportage aus dem Ort mit dem höchsten AfD-Anteil. Aber trotzdem sehr gut und verstörend, weil das Geschilderte so anders ist als das Klischee vom „abgehängten“ Problem-Ort.

Die Polizeimeldungen, die ich gerade nur von diesem Wochenende lese. Oder wie man beim „Faktenfinder“ der sagt: Es gibt nichts zu sehen, bitte gehen Sie weiter, es gibt hier kein Problem mit Messern.

tweet picture

So stellt man sich die #Karibik  nicht vor. Doch vor lauter Müll ist das Meer nicht mehr zu sehen. Ein globales Problem: Tonnen an #Plastikm üll.

Dass Problem ist: Nachdem die Menschen bemerken, dass der Kapitalismus sie belogen hat und sie nicht alles erreichen können, wenn sie es nur wirklich wollen und sich anstrengen, sagen erschreckend vielen nicht "der Kapitalismus hat mich belogen", sondern "Scheiß Flüchtlinge!"

"Jeder, der nicht männlich, weiß und wohlhabend ist, bekommt wahrscheinlich ein Problem, wenn die #AfD  an die Macht kommen sollte."

Der Augenblick, in dem es nicht mehr dein Problem ist.

tweet picture

Laden
Loading