Ergebnisse für Imageschaden

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Jean-Claude Juncker wollte Kurzzeit-Nachfolger für ausscheidende #EU-Kommissare  verhindern - doch nicht alle Mitgliedsländer machen mit. Der Imageschaden ist groß, die Kosten hoch.

Auch im eigenen Land wird es für #Bolsonaro  ungemütlich: Die Gouverneure der Amazonas-Staaten fürchten, das Verhalten des Präsidenten könne Wirtschaftssanktionen und einen Imageschaden für ihr Land bedeuten:

Imageschaden'>Schwerer Imageschaden, der bereits jetzt Anlass zur Sorge gebe: In der Debatte um die Brände im Amazonasgebiet gehen mehrere Gouverneure auf Distanz zu Präsident Bolsonaro.

Woidke: AfD-Wahlerfolg wäre Imageschaden für Brandenburg

tweet picture

Vor der #ltwbb  am 1. September warnt Ministerpräsident Dietmar#Woidke  vor einem Imageschaden für #Brandenburg  - sollte die #AfD  am Ende stärkste Kraft werden.

tweet picture

Hausdurchsuchungen bei FPÖ-Politikern und ein Image-Schaden für Sebastian Kurz: Die Folgen der Ibiza-Affäre sind in Österreich noch lange nicht ausgestanden.

Laden
Loading

Am relevantesten

Seit Pegida und vermehrt rechten Übergriffen befürchtet die sächsische Wirtschaft langfristige Imageschäden und Einbußen. Doch viele Unternehmen appellieren nicht nur, sondern werden selbst aktiv gegen Rechts.

Die Pläne für den Braunkohletagebau: überholt. Die Aktie: im freien Fall. Die Aussichten: düster. Der Imageschaden: gewaltig. RWE erlebt durch den #HambacherForst  einen der bittersten Tage der Konzerngeschichte.

RWE hat einen großen Fehler gemacht: Im Streit um den Hambacher Forst steckte der Konzern im Dilemma. In der Hoffnung auf Millionengewinne nahm RWE den Imageschaden in Kauf.

Hoyerswerda, Mölln, Dresden, #Kandel . Und jetzt #Chemnitz . Der Imageschaden, den Rechte und ihre Sympathisanten Städten zufügen, kann gewaltig sein. Die Wirtschaft weiß darum.

Spionagefirmen drohen Bundesregierung mit Lieferstopp, befürchten einen Imageschaden. IMAGESCHADEN #staatstrojaner 

Von türkeistämmigen Kickern wie #Özil oder #G ündoğan wird Superloyalität mit Deutschland verlangt – bei Oli Kahn ist das anders: Der ist in Saudi-Arabien engagiert worden und hat keinen Imageschaden erlitten. Ein Gastkommentar von Said Rezek.

Imageschaden: #Pegida  ruiniert Dresden das Tourismusgeschäft

tweet picture

Image-Schaden für "Made in Germany"? Der #VW-  #Abgasskandal  aus der Sicht unseres Karkaturisten Janek Czechowski

tweet picture

Laden
Loading