Ergebnisse für IT-Unternehmen

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Acht Jahre lang führte Ginni Rometty das IT-Unternehmen IBM als Vorsitzende. Nun tritt Sie von ihrem Posten zurück und macht Platz für Arvind Krishna, der sich bislang um das Cloud-Geschäft des Konzerns kümmerte.

tweet picture

Das Wirtschaftsforum in Davos prognostizierte, dass #Cybercrime  die Weltwirtschaft heuer 2,6 Mio Euro pro Minute kosten wird. Das IT-Unternehmen#IBM  bietet nun international Schulungen an. Ö1 durfte teilnehmen:

tweet picture

Mit Insurtech-Aktien profitieren Anleger von der Digitalisierung der Versicherungen. Interessant sind vor allem Papiere von drei spezialisierten IT-Unternehmen. (€)

tweet picture

Investieren wie Maschi und Jack Ma: Mit Insurtech-Aktien profitieren Anleger von der Digitalisierung der Versicherungen. Interessant sind vor allem Papiere von drei spezialisierten IT-Unternehmen. (€)

tweet picture

Hattersheim wächst und wandelt sich zur modernen Stadt mit internationalen IT-Unternehmen und neuen Wohnquartieren. Das verstärkte Interesse kommt nicht von ungefähr.

OBM Jung spricht von einem "Sechser im Lotto": Das IT-Unternehmen@Mercateo_com  verlegt seinen Hauptsitz nach #Leipzig . Hunderte neue Jobs sollen entstehen.

Wer für das IT-Unternehmen@HPE_DE  arbeitet, kann ab sofort sechs Monate ohne Geldsorgen mit seinem Baby genießen. Die Führung glaubt, dass sich das auszahlt:

Laden
Loading

Am relevantesten

Vorwürfe gegen globales IT-Unternehmen - Berater soll bei Bundeswehr doppelt kassiert haben

Über die App "Vivy" können 13,5 Millionen Versicherte ihre Gesundheitsdaten einsehen und verwalten. Ein IT-Unternehmen hat erhebliche Schwachstellen gefunden.

Nach dem Datenskandal von #Facebook  und dem britischen IT-Unternehmen Cambridge Analytica gibt es nun ähnlich gelagerte Vorwürfe gegen die Deutsche Post:

Internet-Kritiker im : Die Macht der großen IT-Unternehmen ist eine "Gefahr für die Demokratie"

tweet picture

In Banken, Autokonzernen und IT-Unternehmen wird eine neue Kategorie Mitarbeiter gesucht: Geisteswissenschaftler.

Zumindest beim Thema Hasskommentare sind die EU-Kommission und IT-Unternehmen wie Facebook plötzlich Freunde. (ek)

Internet-Überwachung: Die großen amerikanischen IT-Unternehmen fordern neue gesetzliche Regelungen

Laden
Loading