Ergebnisse für Fleisch

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Auch teures Fleisch kann eklig sein. Einfach bloß das teuerste Fleisch zu kaufen, bringt den Verbraucher nicht weiter. In Hygienefragen hilft nur eines: eine systematische staatliche Kontrolle:

Auch teures Fleisch kann eklig sein. In Hygienefragen hilft darum nur eine systematische staatliche Kontrolle, kommentiert Ralph Bollmann – jetzt lesen mit #FPlus :

Auch teures Fleisch kann eklig sein. In Hygienefragen hilft darum nur eine systematische staatliche Kontrolle, kommentiert Ralph Bollmann – jetzt lesen mit #FPlus :

Auch teures Fleisch kann eklig sein. In Hygienefragen hilft darum nur eine systematische staatliche Kontrolle, kommentiert Ralph Bollmann – jetzt lesen mit #FPlus :

Keime im Fleisch, in der Milch, im Käse: Nach den jüngsten Lebensmittelskandalen fordert #Kl öckner die Bundesländer auf, ihrer Verantwortung für Kontrollen gerecht zu werden.

Retorten-Burger statt echtem Fleisch: Naht das Ende der Massentierhaltung?

Dank dieses einfachen Tricks essen wir mehr Gemüse statt Fleisch

tweet picture

Dank dieses einfachen Tricks essen wir mehr Gemüse statt Fleisch

tweet picture

Laden
Loading

Am relevantesten

Schon gewusst? Jeder Deutsche isst durchschnittlich 1.100g Fleisch pro Woche. Würde jeder nur noch die Hälfte davon essen, könnten im Jahr 14 Mio. Tonnen CO2 gespart werden - und 375 Mio. Tiere würden nicht geschlachtet, weil sie nicht geboren werden. Quelle: LWK Niedersachsen

Extrasteuer für SUV-Fahrer, Pflicht-BVG-Tickets für Berlin-Touristen, höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch ( via ): Was sagt es eigentl @weltch  über unser Land, wenn Politiker sich praktisch täglich neue Abgaben für mangelndes Wohlverhalten ausdenken?

Wenn jeder "bei sich selbst anfängt", und ein wenig weniger Fleisch isst und häufiger Bahn statt Auto fährt, dann ist das Beschäftigungstherapie, die auf politischer Ebene gerne gesehen wird: Wer mit seinem eigenen schlechten Gewissen ringt, stellt weniger politische Forderungen.

Die Würste des Menschen sind unantastbar. #Fleisch  #IPCC 

tweet picture

Extrasteuer für SUV-Fahrer, Pflicht-BVG-Tickets für Berlin-Touristen, höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch: Hier geht es nicht um eine wirksame Klimapolitik. Sondern um Gängelung. Mein Kommentar: via @welt 

Noch eine Steuererhöhung gefällig? Diesmal für Fleisch, dazu CO2-Steuer, und immer so weiter. Die aktuelle Posse aus Berlin zum Thema: Die Regierung als Feind ihrer Bürger.

Was würde passieren, wenn jeder Mensch auf Fleisch- und Milchprodukte verzichten würde? Das Ergebnis einer Studie der ist gravierend 🌎 lifestyle #vegan  #veganlifestyle  #ern ährung #fleischkonsum 

Im Kulturbeirat der oö. Landesregierung sitzt nun also ein Mann, der auf Facebook über die Rektorin der Akademie der bildenden Künste schreibt: „Selten so ein hässliches und dummes Fleisch'>Stück Fleisch gesehen!" Was alles möglich ist...

Forscher rechnen mit einer Erderwärmung um 1,5 Grad bis spätestens 2052. Wenn wir uns alle anstrengen, schaffen wir es noch früher! Buche deinen Inlandsflug jetzt! Iss mehr Fleisch! Wechsel zum Kohlestromanbieter! Auch du kannst etwas tun. #Klimawandel 

Schon mal darüber nachgedacht, weniger Fleisch zu essen? #gutzuwissen 

tweet picture

Laden
Loading