Ergebnisse für Dlf

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

@Die_Gruenen  Jürgen Trittin@Die_Gruenen  kritisierte im Dlf die "windelweichen Formulierungen " von Außenminister@HeikoMaas  gegenüber der Türkei. Man könne einem NATO-Land keinen "völkerrechtswidrigen Angriffskrieg " durchgehen lassen, der auf ethnische Vertreibungen in Nordsyrien abziele.

@Die_Gruenen  @HeikoMaasKeine  Exporte mehr mit Hermes-Garantien zu versehen - das sei eine Sprache, die der türkische Präsident Erdogan "schon einmal gut verstanden " habe, sagte - @Die_GruenenPolitiker  Jürgen Trittin im Dlf. Das sei angesichts der türkischen Offensive in Nordsyrien überfällig.

"Die letzten Tage und Stunden waren sehr motivierend", sagte der @CSU-Europaparlamentarier  @ManfredWeber  im Dlf über die Brexit-Verhandlungen. Von Großbritanniens Premier Boris Johnson und seinen Unterhändlern habe man "viel konstruktives Verhalten erlebt".

@CSU  @ManfredWeberIn  den Brexit-Verhandlungen seien noch viele Detailfragen offen, etwa die Mehrwertsteuer-Regelung für Nordirland, so . @ManfredWeber  In diesem Bereich gebe es heute schon viel Missbrauch innerhalb der EU, sagte der - @CSUPolitiker  im Dlf.

#ZEW-Präsident und @Monopolkom-Vorsitzender  @AchimWambach  spricht @DLF  über die Stärke des Wettbewerbs: /TH

@gsofuoglu  „Man muss auch die Realität sehen, dass die PKK versucht, in dem Gebiet mit Terror zum Ziel zu kommen. Man muss auch an die PKK appellieren, dass das keine Lösung ist“, sagte Gökay Sofuoğlu im Dlf.

Sie können das ganze Interview mit dem Grünen-Europaabgeordneten Bütikofer ab 23.10 Uhr im Dlf hören. #Syrien  #Kurden 

„Es kann nicht sein, dass die Strafverfolgungsbehörden und die Polizei in der digitalen Welt hilflos sind, dann können wir die Polizei nach Hause schicken", sagte der CDU-Politiker@PatrickSensburg  im Dlf. Auch die Polizei müsse im digitalen Raum arbeiten können.

„Es ist ein starkes Signal, dass die EU Einigkeit zeigt und die Waffenlieferungen an die Türkei stoppt. Die EU hat diplomatische und politische Mittel, wir sind militärisch nicht engagiert“, sagte @NilsSchmid , außenpolitischer Sprecher der @spdbt , im Dlf.

“Die Aufnahme von EU-Beitrittsgesprächen mit Albanien und Nordmazedonien erscheint sinnvoll. Die ersten Schritte sind leicht, danach geht es ans Eingemachte. Da braucht man politischen Willen. Da hilft die Beitrittsperspektive ungemein“, so Josef Janning im Dlf. @JJ52  @ECFRBerlin 

Laden
Loading

Am relevantesten

"Machen wir uns nichts vor: Unser Klimapaket ist in keiner Weise in der Lage, die Einsparungen von 55 Prozent bis 2030 in Deutschland zu erreichen", sagte Klaus Töpfer (CDU), ehemaliger Leiter des Umweltprogramms der Vereinten Nationen und früherer Bundesumweltminister, im Dlf.

Dass @CDU-Politiker  seinen Wunsch nach Asyl in Deutschland ablehnen, überrascht @Snowden  nicht. Im Dlf sagte er, dass die CDU von falschen Voraussetzungen ausginge. In den USA erwarte ihn kein faires Gerichtsverfahren, weil das ein Anti-Spionage-Gesetz von 1918 verhindere.

tweet picture

Deutschland weiß zu wenig über seine grausame Kolonialzeit, bemängelt Historiker Bartholomäus Grill im DLF. Deutsche seien ebenso brutal gewesen wie andere Kolonialherren. "Es war das Denken des welterobernden weißen Mannes". #Rassismus  #Kolonialismus 

tweet picture

@spdde  @MFratzscher „ @DIW_BerlinEs  gibt kaum ein Land in der Welt, das Vermögen weniger besteuert und gleichzeitig Einkommen auf Arbeit mehr besteuert als Deutschland“, sagte v @MFratzscherom  i @DIW_Berlinm  Dlf#Verm ögenssteuer

„Das ist potenziell eine Wanze, die möglicherweise von staatlichen Stellen verwendet werden kann“, warnt Datenschützer@Peter_Schaar  im Dlf vor Smart-Home-Geräten. Die Innenministerkonferenz beschäftigt sich mit einem möglichen Zugriff auf die Daten solcher Geräte.

„Wir erleben in dieser Woche die schärfsten Eingriffe in das Asylrecht von Geflüchteten nach 1993“, sagt die Grünen-Politiker Filiz Polat@filizgreen ) im Dlf. Das Problem sei, dass die Bundesregierung dem rechten Kurs der AfD folge und Flüchtlinge kriminalisiere.

Im Moment werde Deutschland nicht muslimischer, sondern islamophober. Das sagt der Konflikt- und Gewaltforscher Andreas Zick. Er warnte im DLF davor, Zuwanderung vor allem als Bedrohung wahrzunehmen.

tweet picture

Auch der @DLF  schafft es nicht, Fehler als „Fehler“ zu bezeichnen und nicht als etwas, das „unglücklich“ war.

Bester Wagen des Rosenmontags: Wahrer Untergang des Abendlandes sind ertrinkende Flüchtlinge! Aus Düsseldorf via @DLF 

tweet picture

Laden
Loading