Ergebnisse für CO2-Preis

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Guten Morgen aus Berlin! CO2-Preis, höhere Flugticket-Steuer, mehr Förderung fürs Pendeln und das Sanieren von Häusern: Der Bundestag beschließt heute einen großen Teil des Klimapakets. (fho)

tweet picture

Weil der CO2-Preis in den ersten Jahren einer Steuer ähnelt, gibt es Zweifel an seiner Zulässigkeit. Die FDP erwägt deshalb verfassungsrechtliche Schritte – und will sich mit Grünen und Linken beraten.

Weil der CO2-Preis in den ersten Jahren einer Steuer ähnelt, gibt es Zweifel an seiner Zulässigkeit. Die FDP erwägt deshalb verfassungsrechtliche Schritte – und will sich mit Grünen und Linken beraten.

Weil der CO2-Preis in den ersten Jahren einer Steuer ähnelt, gibt es Zweifel an seiner Zulässigkeit. Die FDP erwägt deshalb verfassungsrechtliche Schritte – und will sich mit Grünen und Linken beraten.

Der Vorschlag der Bundesregierung zum CO2-Preis wird heute im Bundestag und Bundesrat diskutiert. Er ist unnötig kompliziert, der Preis viel zu niedrig und damit wirkungslos. Dieses Fehlkonstrukt muss gestoppt werden! #NeustartKlima  #notmyklimapaket 

Campact-Unterstützer*innen protestieren vor dem Bundesrat gegen das #Klimapaket . Lautstark kritisieren den absurd niedrigen CO2-Preis, für den sich Angela Merkel und @OlafScholz  feiern. Dabei ist er in Wirklichkeit eine Bankrotterklärung der #GroKo-Klimapolitik .

tweet picture

Laden
Loading

Am relevantesten

Was hat die #GroKo  bisher geliefert -ein Klimapaket, das keinen Umweltschutz bringt & die soziale Spaltung vorantreibt -einen wirkungslosen CO2-Preis -ungenügende Maßnahmen gegen das #Insektensterben  Unser Fazit: Nachsitzen und Mut beweisen #Halbzeitbilanz 

Umweltbundesamt: "Eine Tonne CO2 müsste 180 Euro kosten." Grüne: "Wir wollen einen CO2-Preis von 40 Euro." Ernsthaft, @Die_Gruenen , was soll das?

Man muss nur #Merkel  zuhören, um das Versagen zu verstehen: Der CO2-Preis ist zu niedrig, ein wirklicher Zertifikatehandel kommt zu spät. Wir haben keine Zeit mehr für langsame Einstiege. Klimaschutz jetzt!

Der Klimaökonom und Merkel-Berater nennt den geplanten CO2-Preis „lächerlich niedrig“. Er rechnet mit keinerlei Verhaltensänderung und kritisiert das Paket als „Flickwerk“.

Klimaschutzsimulant @Markus_Soeder  hat durchgesetzt, dass Autofahren ab 2021 erstmal billiger wird (höhere Pendlerpauschale vs. CO2-Preis). Ein lächerlicher CO2-Preiskorridor für den Verkehr sorgt dafür, die SUVs in Deutschland unter Artenschutz zu stellen. #Klimapaket 

"2300 „Entrepreneurs for Future“ fordern einen CO2-Preis ohne Ausnahmen. Am 20. September wollen auch sie auf die Straße gehen."

Jetzt führt Südafrika als erstes afrikanisches Land einen CO2-Preis ein. Viele EU-Länder haben ihn auch schon. Aber die #CDU  blockiert weiter. Wenn sie aus der Wahl lernen will, sollte sie jetzt einen CO2-Preis mit sozial gerechtem Energiegeld einführen!

tweet picture

Laden
Loading