Ergebnisse für Beatmung

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Abgeriegelte #Intensivstationen , künstliche Beatmung von #Corona-Patienten , teilweise über Wochen. Obwohl sich die Gesamtsituation etwas entspannt, Ärzte und Pfleger sind noch weit entfernt vom Normalbetrieb: Oft geht es um ein Ringen um Leben und Tod. #COVID19  #coronavirus 

4/ Jüngstes Beispiel der EU-Plattform @EUvsDisinfo  : falsche Berichte über die künstliche Beatmung Boris Johnsons auf der Intensivstation. Sie waren wohl eine gezielte Kampagne aus dem Hauptquartier der staatlichen russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti:

Sterberate senken durch schonende Beatmung: 3D-Modelle von Patientenlungen in Planung

tweet picture

"Mit künstlicher Beatmung wird richtig viel Geld gemacht"

tweet picture

Beatmung bei Covid-19: „Intensivmedizin soll nie Qual sein“

tweet picture

Gestorben am Beatmungsgerät – wann ist künstliche Beatmung sinnvoll?

Corona: So funktioniert die Beatmung eines Covid-19-Patienten

tweet picture

Einige Lungenärzte klagen, viele Corona-Patienten würden leichtfertig intubiert. Intensivmediziner, Anästhesisten und andere Pneumologen halten dagegen: Oft sei eine invasive Beatmung lebensnotwendig, schreibt @r_soldt :

Einige Lungenärzte klagen, viele Corona-Patienten würden leichtfertig intubiert. Intensivmediziner, Anästhesisten und andere Pneumologen halten dagegen: Oft sei eine invasive Beatmung lebensnotwendig, schreibt @r_soldt :

Laden
Loading

Am relevantesten

Kampf gegen Coronavirus: Über 1.000 Vorschläge für neue Beatmungsgeräte #COVID19  #Beatmung 

Entsetzt warnen deutsche Katastrophenmediziner vor ostfranzösischen Zuständen. In Straßburg hätten nur noch Patienten unter 80 Jahren Aussicht auf Beatmung. @MichaelaWiegel  und @r_soldt  berichten:

Menschen mit Behinderungen, die mit Beatmung leben, sollen mit dem #Intensivpflegest ärkungsgesetz ins Heim abgeschoben werden. Zeig @jensspahn  @BMG_Bund  mit deiner Unterschrift, dass sie dieses #RiSG  stoppen müssen! #nichtmeinGesetz 

Am #RISG  sieht man, wie @jensspahn  und das @BMG_Bund  federführend mit den Krankenkassen die #UNBehindertenrechtskonvention  bewusst ignorieren, weil sie Menschen mit Behinderungen, die mit Beatmung leben als Kostenfaktor ansehen, der NICHT autonom in der Gesellschaft leben darf.

Heftige Atemnot bis hin zur Beatmung: Hundert junge Menschen in den #USA  haben in den vergangenen Monaten eine mysteriöse Lungenkrankheit entwickelt. Nun wird ermittelt, ob #EZigaretten  Schuld sind. Das zeigt: wir wissen zu wenig über deren Risiken.

Wer 24-Stunden-Pflege mit Beatmung benötigt, soll künftig stationär versorgt werden. Betroffenenverbände laufen Sturm dagegen.

Eine Frau gibt einem angeschossenen Soldaten Mund-zu-Mund-Beatmung am Kriegerdenkmal in #Ottawa :

tweet picture

Laden
Loading