Ergebnisse für Antibiotika

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Forscher am Helmholtz-Institut in Braunschweig suchen in der Natur nach Substanzen, aus denen neue Antibiotika entwickelt werden können. Ein langwieriges und schwieriges Unterfangen.

Zunehmende Resistenzen, stagnierende Forschung - warum treiben Pharmakonzerne die Entwicklung neuer Antibiotika nicht stärker voran?

Antibiotika gehören zu den wichtigsten Arzneimitteln. Doch die Zahl resistenter Keime nimmt zu. Trotzdem werden kaum neue Wirkstoffe entwickelt - weil es nicht profitabel ist.“ Via@tagesschau  #Netzlese 

Pharmakonzerne steigen aus Entwicklung von Antibiotika aus: Kurzzeitige Gewinnmaximierung geht im Zweifel vor langfristiger gesundheitlicher Gefahrenabwehr?, fragt @elkeschroeder_e  in ihrem Kommentar.

Antibiotika wirken nicht mehr gegen Keime. Neue sind nötig, doch die Pharma-Industrie zieht sich laut NDR aus der Forschung zurück. Experten vermuten wirtschaftliche Gründe: Antibiotika seien weniger renditeträchtig als etwa Krebsmedikamente. @NDRrecherche 

Immer mehr große Pharmakonzerne steigen aus der Erforschung neuer Antibiotika aus. Das hat eine Recherche des @ndr  ergeben. Chritian Baars vom NDR spricht im Inforadio über die möglichen Folgen

Weniger Antibiotika gegen Husten und Schnupfen: Bei jeder 5. Krankschreibung wegen einer Erkältung wurden 2018 Antibiotika verschrieben. Das berichtet die Techniker Krankenkasse. Vor 10 Jahren seien es noch fast 40 Prozent gewesen.

Pharmaindustrie fordert gezielte Anreize der Politik, um Antibiotika-Forschung voranzutreiben. Siegfried Throm vom Verband Forschender Arzneimittelhersteller:

Laden
Loading

Am relevantesten

Pharmakonzerne stoppen Entwicklung von Antibiotika#Antibiotika 

Ein interner Bericht des Landwirtschaftsministeriums zeigt: Bei Hühnern, Puten und Kälbern ging der Antibiotika-Einsatz trotz neuer Regeln kaum zurück.

Mittelohrentzündung: Globuli statt Antibiotika - Siebenjähriger stirbt via @welt 

Artensterben, Tierqual, Antibiotika – am Samstag machen wir deutlich: Wir haben es satt! Bitte kommt alle zur Demo in Berlin und fordert mit uns die Agrarwende: #WHES19  #essenistpolitisch 

Besorgniserregend: Neue Studie weist antibiotikaresistente Bakterien nun auch auf Salat & Kräutern nach. Die identifizierten Keime sind gegen Tetrazyklin resistent. Tetrazyklin-Antibiotika werden in großen Mengen in der #Tierhaltung  eingesetzt ▼▼▼

Wenn #Antibiotika  nicht mehr wirkt - 33.000 Menschen sterben jedes Jahr durch #MultiresistenteKeime .

Erschreckende Testergebnisse: In Bächen, Flüssen und Badeseen wurden multiresistente Keime, auch bekannt als Krankenhauskeime, gefunden. Das sind Keime, gegen die Antibiotika nicht mehr wirken. Und was tut die Politik dagegen? Erstmal: Nichts.

Heute sterben jährlich 25.000 EU-Bürger, weil #Antibiotika  nicht wirken. Auch in der Tiermast muss sich was ändern.

Wir müssen endlich raus aus der #Massentierhaltung  und Reserve-Antibiotika im Stall stoppen: #KlasseStattMasse !

Laden
Loading