Ergebnisse für Afroamerikaner

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Die Protestwelle, die nach dem gewaltsamen Tod am Afroamerikaner#GeorgeFloyd  die USA erfasste, hat auch die #Schweiz  erreicht. Am Pfingstmontag demonstrierten in #Z ürich über 1000 Personen friedlich gegen Rassismus und Polizeigewalt.

Der Anwalt des getöteten George Floyd erhebt schwere Vorwürfe: Seiner Ansicht nach ist der Afro-Amerikaner von der Polizei «zu Tode gefoltert» worden.

Der Afroamerikaner#GeorgeFloyd  ist am 25. Mai durch Polizeigewalt in #Minneapolis  gestorben. Aufnahmen einer Überwachungskamera, Handyvideos von Passanten und Polizeiunterlagen ermöglichen nun ein Protokoll der letzten Minuten vor Floyds Tod.

Eine Woche ist es her, dass der Afroamerikaner#GeorgeFloyd  bei einem Polizeieinsatz verstarb. Die teils gewaltsamen Proteste gegen #Rassismus  und Polizeigewalt gehen weiter, die Ausschreitungen auch. Die USA, so sieht es aus, wandelt am Abgrund. #BlackLivesMatter  @ZDFwashington :

Afroamerikaner wollen Plünderung verhindern – Polizei nimmt sie fest

tweet picture

Der Tod von #GeorgeFloyd  hat in Amerika zu einer Protestflut geführt. Polizeigewalt gegen Afroamerikaner und Ausschreitungen im Kampf gegen den Rassismus haben in den USA Tradition. Eine Chronologie von @NZZAusland .

Afroamerikaner wollen Plünderung verhindern – Polizei nimmt sie fest

tweet picture

Bis zum 27. Mai gab es keinen einzigen Tag im Jahr 2020 in den USA, an dem Polizisten keinen Menschen getötet haben. Die meisten waren Afroamerikaner.

Laden
Loading

Am relevantesten

Bei seiner Festnahme wird einem Afroamerikaner in Minneapolis von einem weißen Polizisten die Luft abgedrückt - er stirbt kurz darauf. Das Video des sterbenden Mannes sorgt für Diskussionen über Polizeigewalt. #JusticeForFloyd  #SayHisName  #BlackLivesMatter 

Die #Proteste  gegen #Polizeigewalt  in den #USA  werden heftiger. Geschäfte wurden geplündert, die Nationalgarde soll in #Minneapolis  eingesetzt werden. Auslöser: Ein Afroamerikaner wurde bei seiner Verhaftung brutal getötet. #minneapolisriots 

Nachdem ein weißer Polizist einem Afroamerikaner während einer Festnahme minutenlang die Luft abschnürt, stirbt der Mann aus Minneapolis. Ein Handyvideo dokumentiert den Einsatz, der nun vom FBI untersucht wird.

tweet picture

"Sie haben meinen Bruder hingerichtet, am helllichten Tag" - Immer wieder sterben Afroamerikaner in Polizeigewahrsam. Die Verantwortlichen werden oft noch nicht einmal angeklagt. Das erklärt die Explosion der Wut in Minneapolis.

Mit dem Handy aufgenommen: Entsetzen in den USA nach tödlichem Polizeieinsatz gegen Afroamerikaner

In #Minneapolis  ist ein Afroamerikaner nach einem Polizeieinsatz im Krankenhaus gestorben. Die vier beteiligten Polizisten wurden entlassen.

Afroamerikaner stirbt nach brutalem Polizeieinsatz in US-Stadt #Minneapolis : Ein Polizist kniet minutenlang auf dem Hals eines Schwarzen. „Ich kann nicht atmen“, sagt der immer wieder – bis er sich nicht mehr rührt.

Der 25-jährige Afroamerikaner Ahmaud Arbery war vor zwei Monaten beim Joggen erschossen worden. Ein Handy-Video soll die Tat zeigen. Erst jetzt wurden zwei Tatverdächtige festgenommen.

Laden
Loading